Advertisement

Palliative Viszeralchirurgie

Chirurgisches und perioperatives Management

  • Michael Ghadimi
  • Kia Homayounfar
  • Jörg C. Kalff
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Verena Hüsemann, Kia Homayounfar
      Pages 3-11
  3. Behandlungsrahmen

  4. Klinische Leitsymptome

    1. Front Matter
      Pages 149-149
    2. Nina Eulitz, Eduardo Lauinger
      Pages 151-167
    3. Thilo Sprenger, Michael Ghadimi
      Pages 169-182
    4. Alfred Königsrainer, Karl-Ernst Grund
      Pages 183-202
    5. Arne Koscielny, Jörg C. Kalff
      Pages 203-219
  5. Krankheitsentitäten

    1. Front Matter
      Pages 221-221
    2. Markus Ghadimi, Christiane J. Bruns
      Pages 223-232
    3. Florian Bösch, Jens Werner
      Pages 233-242
    4. Ulrich F. Wellner, Tobias Keck
      Pages 243-251
    5. Hanno Matthaei, Steffen Manekeller
      Pages 253-265
    6. Kia Homayounfar, Michael Ghadimi
      Pages 267-274
    7. Stefan Fichtner-Feigl
      Pages 295-299
    8. Pompiliu Piso, Hubert Leebmann
      Pages 301-309
    9. Walther Kuhn, Mignon-Denise Keyver-Paik
      Pages 311-323
  6. Back Matter
    Pages 325-334

About this book

Introduction

Ein chirurgisches Vorgehen kann bei Patienten mit inkurablen Tumorerkrankungen aus sehr unterschiedlichen Gründen sinnvoll oder notwendig sein. In dieser besonderen Behandlungssituation sind zahlreiche Aspekte bei der Entscheidung für einen operativen Eingriff und bei der Wahl des geeigneten Eingriffs zu berücksichtigen. Neben dem Allgemeinzustand und der Lebensperspektive ist der Patientenwille ein entscheidender Faktor. Palliative Viszeralchirurgie geht über die Indikationsstellung und Durchführung der operativen Therapie hinaus und ist immer multiprofessionell; entsprechend sind die perioperativen  Aspekte in eigenen Kapiteln gezielt beschrieben. Für die häufigsten klinischen Leitsymptome, die als Komplikationen der Erkrankungen auftreten können sind die interventionellen und chirurgischen Behandlungsoptionen fundiert und praxisorientiert dargestellt. Experten analysieren für die wichtigsten Tumorerkrankungen die bestehenden Behandlungsmöglichkeiten und –ergebnisse und leiten daraus Empfehlungen zum therapeutischen Vorgehen ab.

 Aus dem Inhalt: Einführung: Palliative Chirurgie aus Sicht der Chirurgie - Palliative Chirurgie aus Sicht des Palliativmediziners - Behandlungsrahmen: Schnittstellen und deren Problematik in der Versorgung von Palliativpatienten - Kommunikation, Partizipation, Patientenorientierung - Entscheidungsfindung in der Palliativmedizin - Psychosoziale Unterstützungskonzepte -Pathophysiologie des Palliativpatienten - Besondere Anforderungen an die Aufklärung und Einwilligung - Adaptierte Schmerztherapie im perioperativen Management - Ernährung im perioperativen Management - Palliative Viszeralchirurgie in der ärztlichen Aus- und Weiterbildung - Palliative Viszeralchirurgie aus Sicht der Pflege - Klinische Leitsymptome: Dysphagie – Ileus – Viszerale Blutungen – Gastrointestinale Perforationen -  Krankheitsentitäten: Ösophaguskarzinom – Magenkarzinom – Pankreaskarzinom – Hepatobiliäre Tumoren – Kolorektale Tumoren – Maligne Schilddrüsentumoren – Maligne Nebennierentumoren – Indikation zu HIPEC – Ovarialkarzinom

 Die Herausgeber: Univ.Prof. Dr. med. Michael Ghadimi, Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie, Universitätsmedizin Göttingen; Priv.-Doz. Dr. med. Kia Homayounfar, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Endokrine Chirurgie an den DRK-Kliniken Nordhessen Gem. GmbH, Kassel; Prof. Dr. med. Jörg Kalff, Direktor der Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Bonn


Keywords

Palliativmedizin Tumorerkrankung Krebserkrankung inkurable Erkrankung Psychoonkologie Therapieentscheidung Aufklärung Therapiebeendigung Sterben Tod symptomatische Therapie Dysphagie Ileus gastrointestinale Blutung gastrointestinale Perforation psychosoziale Unterstützung maligne Erkrankung maligner Tumor

Editors and affiliations

  • Michael Ghadimi
    • 1
  • Kia Homayounfar
    • 2
  • Jörg C. Kalff
    • 3
  1. 1.Universitätsmedizin GöttingenKlinik für Allgemein-, Viszeral- und KinderchirurgieGöttingenGermany
  2. 2.Klinik für Allgemein, Viszeral- und GefäßchirurgieDRK-Kliniken NordhessenKasselGermany
  3. 3.Klinik und Poliklinik für Allgemein-Universitätsklinikum Bonn Klinik und Poliklinik für Allgemein-BonnGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-57362-4
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-57361-7
  • Online ISBN 978-3-662-57362-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Oncology & Hematology
Surgery & Anesthesiology