Advertisement

Isaac oder Die Entdeckung der Raumzeit

  • Martin Bäker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Martin Bäker
    Pages 1-4
  3. Konzepte

    1. Front Matter
      Pages 5-5
    2. Martin Bäker
      Pages 7-30
    3. Martin Bäker
      Pages 31-49
    4. Martin Bäker
      Pages 51-62
    5. Martin Bäker
      Pages 63-78
    6. Martin Bäker
      Pages 79-106
    7. Back Matter
      Pages 107-110
  4. Komplikationen

    1. Front Matter
      Pages 111-111
    2. Martin Bäker
      Pages 113-124
    3. Martin Bäker
      Pages 125-148
    4. Martin Bäker
      Pages 149-174
    5. Martin Bäker
      Pages 175-203
    6. Back Matter
      Pages 205-207
  5. Konstruktionen

    1. Front Matter
      Pages 209-209
    2. Martin Bäker
      Pages 211-236
    3. Martin Bäker
      Pages 237-263
    4. Martin Bäker
      Pages 265-282
    5. Martin Bäker
      Pages 283-301
    6. Back Matter
      Pages 303-312
  6. Konsequenzen

    1. Front Matter
      Pages 313-313
    2. Martin Bäker
      Pages 315-337
    3. Martin Bäker
      Pages 339-361
    4. Martin Bäker
      Pages 363-380
    5. Back Matter
      Pages 381-386
  7. Konflikte

    1. Front Matter
      Pages 387-387
    2. Martin Bäker
      Pages 389-404
    3. Martin Bäker
      Pages 405-434
    4. Martin Bäker
      Pages 435-446
    5. Martin Bäker
      Pages 447-481
    6. Back Matter
      Pages 483-489
  8. Back Matter
    Pages 491-562

About this book

Introduction

Die künstliche Intelligenz Isaac hat ein Ziel: die Gesetze von Raum und Zeit zu verstehen. Dieses Buch erzählt das Abenteuer von Isaac und seiner menschlichen Begleitung San auf ihrer Reise durch das Sonnensystem. In seinem Raumschiff erforscht Isaac Schwarze Löcher und Zeitreisen, misst Gravitationswellen und versucht, die Physik der Wurmlöcher zu begreifen. San hilft ihm, die richtigen Fragen zu stellen und sich auf das Wesentliche zu fokussieren.


Im Dialog der beiden unterschiedlichen Gesprächspartner kann der Leser die Entdeckung der Newtonschen Gesetze bis zu Einsteins Relativitätstheorie verfolgen. Jede Unterhaltung von Isaac und San wird von einem Abschnitt begleitet, in dem der Autor gut verständlich die physikalischen Hintergründe zu Isaacs Entdeckungen beschreibt.


ISAAC: Guten Tag, San. Ich habe eine interessante Überlegung angestellt, die ich Ihnen gern präsentieren würde.


SAN: Worum geht es?


Der Autor


Martin Bäker hat Physik studiert und in der Elementarteilchenphysik promoviert. Seit 1996 lehrt und forscht er an der TU Braunschweig über die Mechanik moderner Werkstoffe. Er ist Autor des Wissenschaftsblogs Hier wohnen Drachen, mag Physik und Dinosaurier.

Keywords

Newton Physik Relativitätstheorie Kosmologie Einstein Newton Künstliche Intelligenz Raumschiff

Authors and affiliations

  • Martin Bäker
    • 1
  1. 1.BraunschweigGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences