Advertisement

© 2019

Klare Ziele, klare Grenzen

Teamorientiert Nein-Sagen und Delegieren in der Arbeitswelt 4.0

  • Durch das Buch lernen Sie im Job erfolgreich Nein zu sagen und sich vor Überlastung zu schützen - ohne ihren guten Ruf zu verlieren

  • Praxisrelevant: mit zahlreichen Beispielen anschaulich dargestellt - um komplexe Situationen besser zu meistern

  • Effizienter Stressabbau: durch integre Kommunikation, klares Strukturieren, Delegieren und Nein-Sagen

  • Psychologisch: von Psychologie-Expertinnen fundierte, prägnante und hilfreiche Tipps zur Umsetzung im Job

Book
  • 41k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Stress – psychologische Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Katja Mierke, Elsa van Amern
      Pages 3-31
    3. Katja Mierke, Elsa van Amern
      Pages 33-44
    4. Katja Mierke, Elsa van Amern
      Pages 45-59
  3. Klare Ziele – im Jetzt mit der Zukunft

    1. Front Matter
      Pages 61-61
    2. Katja Mierke, Elsa van Amern
      Pages 63-82
    3. Katja Mierke, Elsa van Amern
      Pages 83-107
    4. Katja Mierke, Elsa van Amern
      Pages 109-123
  4. Kommunikation klarer Grenzen – ganz im Vertrauen

    1. Front Matter
      Pages 125-125
    2. Katja Mierke, Elsa van Amern
      Pages 127-147
    3. Katja Mierke, Elsa van Amern
      Pages 149-170
    4. Katja Mierke, Elsa van Amern
      Pages 171-193
  5. Agile Klarheit in Systemen

    1. Front Matter
      Pages 195-195
    2. Katja Mierke, Elsa van Amern
      Pages 197-212
    3. Katja Mierke, Elsa van Amern
      Pages 213-234
    4. Katja Mierke, Elsa van Amern
      Pages 235-255
  6. Back Matter
    Pages 257-263

About this book

Introduction

Klare Ziele, klare Grenzen

Dieses Sachbuch zeigt, wie Stress im Job auf unterschiedlichen Ebenen entsteht und reduziert werden kann. Wissenschaftlich fundiert, mit vielen praktischen Beispielen und konkreten Tipps greifen die Autorinnen kritische Situationen der digitalen Arbeitswelt auf. Erfahren Sie, wie persönliche Zielorientierung und klare Entscheidungen, Abgrenzung und Delegation dabei nicht nur die Resilienz des Einzelnen stärken, sondern langfristig auch den gemeinsamen Erfolg im Team und Unternehmen sicherstellen.

In diesem Buch erfahren Sie:

·        Wie Stress entsteht und welche Rolle Erfahrungen, Erwartungen und andere Kognitionsmuster dabei spielen

·        Wie Sie sich in komplexen Situationen gezielt strukturieren und trotz Mehrdeutigkeit einen klaren Standpunkt entwickeln (und warum dies wichtig ist)

·        Wie Sie Ihren Standpunkt nach außen gut vertreten, ohne in typische Kommunikationsfallen zu tappen

·        Welche weit reichenden Vorteile ein klares Ja und Nein systemisch für das gesamte Team und Unternehmen bringt

Das Werk wendet sich an alle, die sich den Anforderungen des permanenten Wandels in der VUKA-Welt gegenüberstehen. Hier den Überblick zu wahren, Entscheidungen unter Unsicherheit zu fällen und klare Absprachen zu treffen ist eine Herausforderung für Führungskräfte, Mitarbeiter und Selbstständige ebenso wie für Ehrenamtliche. Im Zentrum steht dabei, wie jeder für sich im konkreten Kontext ein klares Ja ebenso wie ein klares Nein ermöglichen kann und damit dauerhaft für alle Beteiligten gesunde Leistungsfähigkeit fördert.



Keywords

Klare Grenzen Klare Ziele Nein-Sagen Stressbewältigung Selbstmanagement Gesunde Führung Delegieren Job, Arbeit Zusammenarbeit Team Sozialkompetenz Beratung Karriereplanung Erfolgsdruck Organisation Management Grenzen setzen Kommunikation im Job Coaching

Authors and affiliations

  1. 1.Psychology SchoolHochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbHKölnGermany
  2. 2.Institut für Mensch, Arbeit & PsychologieKönigswinterGermany

About the authors

Dipl.-Psych. Prof. Dr. Katja Mierke ist Hochschuldozentin an der Psychology School der Hochschule Fresenius Köln (Fachbereich Wirtschaft und Medien), Systemische Beraterin sowie Trainerin und Coach für das IMAP Institut für Mensch, Arbeit & Psychologie. Als freie Wissenschaftsautorin zu vielfältigen Themen der Sozial-, Kommunikations-, Gesundheits- und Wirtschaftspsychologie legt sie großen Wert auf den wechselseitigen Transfer zwischen Forschung und Praxis.

Dipl.-Psych. Elsa van Amern ist Coach, NLP Lehrtrainerin, systemische Beraterin und anthroposophische Kunsttherapeutin. Durch psychologische Diagnostik, Interventionsplanung, Umsetzung und Evaluation gestaltet sie seit 25 Jahren im Team mit ihren Kunden die Entwicklung von Menschen und Unternehmen. Als Inhaberin des IMAP Institut für Mensch, Arbeit & Psychologie verbindet sie Praxis und Forschung zur Lösung zwischenmenschlicher Herausforderungen in der Arbeitswelt.

Bibliographic information

Reviews

“... ein neuer Ratgeber zur Führung durch Ziele daherkommt, erweist sich als kompakte Sammlung von "Weisheiten" zur Stressbewältigung in einer Arbeitswelt, die durch Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität (die zum Kunstwort der VUKA-Welt führen) gekennzeichnet ist. ... Angemessen wissenschaftlich fundiert, mit zahlreichen Lesehilfen ...” (Karl-Heinz Krüger, in: ekz-Informationsdienst, Heft 51, 2018)