Advertisement

Schweigen

Von der Kunst der Stille bis zur befohlenen Ruhe

  • Theodor Itten

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Theodor Itten
    Pages 1-18
  3. Theodor Itten
    Pages 19-42
  4. Theodor Itten
    Pages 43-61
  5. Theodor Itten
    Pages 63-84
  6. Theodor Itten
    Pages 85-106
  7. Theodor Itten
    Pages 107-126
  8. Theodor Itten
    Pages 127-144
  9. Theodor Itten
    Pages 145-153
  10. Theodor Itten
    Pages 155-176
  11. Theodor Itten
    Pages 177-185
  12. Back Matter
    Pages 187-194

About this book

Introduction

Stille und Schweigen sind im Alltag und in der Politik ständig präsent, aber warum sprechen wir so selten darüber? Wir lieben die Stille, die Ruhe, wenn wir sie brauchen, halten sie aber kaum aus, wenn wir ihr Gegenüber sind. Im Geheimnis verschweigen wir etwas, das uns beschützt und hilft zu leben. Auf der anderen Seite wird manches buchstäblich totgeschwiegen, das zur Sprache gebracht werden müsste, um Heilung zu ermöglichen. Untertanen werden mit diktatorischem Gehabe zum Schweigen gebracht – eine kommunikative Machtdemonstration.

Dieses Buch beschreibt und analysiert aus sozialpsychologischer, kulturhistorischer und philosophischer Perspektive das menschliche Verhalten im Bezug zur Stille. Eindrucksvoll bringt der Autor zu Wort, was seine Erfahrungen, Gedanken, Textforschungen und Expertengespräche rund um dieses vielschichtige Thema hergeben, und lässt so neue, überraschende Verbindungen zwischen Stille, Schweigen und Ruhegeben entstehen. Ein erzählender Wegweiser mit nachdenklich stimmenden und amüsanten Erkenntnissen für alle Menschen, die dem Schweigen in all seinen Aspekten auf den Grund gehen möchten.

Inhalt:

•        Das Unaussprechliche

•        Indirekte Kommunikation

•        Verordnetes Schweigen

•        Warum halten wir Stille nicht aus?

•        Religiös motiviertes Schweigen

•        Missbrauch und Kartelle des Schweigens

Autor:

Theodor Itten, lebt als freischaffender Psychotherapeut, Psychologe und Autor in Sankt Gallen, Schweiz.


Keywords

Stillsein Ruhe Sachbuch Psychotherapie Gesellschaftspolitik

Authors and affiliations

  • Theodor Itten
    • 1
  1. 1.St. GallenSwitzerland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-56768-5
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-56767-8
  • Online ISBN 978-3-662-56768-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods