Advertisement

Energiemanagement von Haushaltsgroßgeräten

Intelligente Lastverschiebung mit Lastspitzenvermeidung

  • Karl Stephan Stille

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Karl Stephan Stille
    Pages 1-2
  3. Karl Stephan Stille
    Pages 3-20
  4. Karl Stephan Stille
    Pages 21-37
  5. Karl Stephan Stille
    Pages 39-66
  6. Karl Stephan Stille
    Pages 67-75
  7. Karl Stephan Stille
    Pages 77-120
  8. Karl Stephan Stille
    Pages 121-135
  9. Karl Stephan Stille
    Pages 137-138
  10. Back Matter
    Pages 139-153

About this book

Introduction

In diesem Buch wird ein Konzept und die Algorithmenentwicklung für ein hierarchisch organisiertes Lastmanagement behandelt. Die Hierarchieebenen sind dabei das Gerät, der Haushalt und das Ortsnetz.
Dabei wird ein anreizbasiertes Lastmanagement über einen variablen, 24h im Voraus bekannten Stromtarif verfolgt. Während auf den unteren Hierarchieebenen das primäre Ziel ist, die Kosten zu minimieren, also die Lasten dann zu betreiben, wenn das Energieangebot groß ist, ändert sich die Zielpriorität mit steigender Hierarchieebene hin zur Lastspitzenvermeidung. Ohne dieses zweite Ziel wäre das Ergebnis der vielen Optimierungsprozesse jeweils identisch und es träte eine hohe Lastspitze zum billigsten Zeitpunkt auf.
Es wird gezeigt, wie die ablaufende hierarchische Mehrzieloptimierung zu einer deutlichen Lastverschiebung hin zu billiger Energie erfolgt, aber trotzdem eine sehr gute Vergleichmäßigung der Last in diesem Bereich stattfindet.


Im Technologie-Netzwerk Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe (kurz: it’s OWL) haben sich  rund 200 Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Organisationen zusammengeschlossen, um gemeinsam den Innovationssprung von der Mechatronik zu intelligenten technischen Systemen zu gestalten. Gemeinsam entwickeln sie Ansätze und Technologien für intelligente Produkte und Produktionsverfahren, Smart Services und die Arbeitswelt der Zukunft. Das Spektrum reicht dabei von Automatisierungs- und Antriebslösungen über Maschinen, Fahrzeuge, Automaten und Hausgeräte bis zu vernetzten Produktionsanlagen und Plattformen. Dadurch entsteht eine einzigartige Technologieplattform, mit der Unternehmen die Zuverlässigkeit, Ressourceneffizienz und Benutzungsfreundlichkeit ihrer Produkte und Produktionssysteme steigern und Potenziale der digitalen Transformation erschließen können.

Keywords

SmartGrid Lastoptimierung Laststeuerung Haushaltsgeräte Hierarchische Optimierung Mehrzieloptimierung

Authors and affiliations

  1. 1.EIM-E/LEAUniversität PaderbornPaderbornGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering