Advertisement

© 2018

Logistiksysteme

Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiv
  2. Grundlagen der betriebswirtschaftlichen Logistik

    1. Front Matter
      Pages 1-2
    2. Hans-Christian Pfohl
      Pages 3-21
    3. Hans-Christian Pfohl
      Pages 23-50
    4. Hans-Christian Pfohl
      Pages 51-72
  3. Verrichtungsspezifische Subsysteme der Logistik

    1. Front Matter
      Pages 73-74
    2. Hans-Christian Pfohl
      Pages 75-97
    3. Hans-Christian Pfohl
      Pages 99-125
    4. Hans-Christian Pfohl
      Pages 127-150
    5. Hans-Christian Pfohl
      Pages 151-167
    6. Hans-Christian Pfohl
      Pages 169-186
  4. Phasenspezifische Subsysteme der Logistik

    1. Front Matter
      Pages 187-188
    2. Hans-Christian Pfohl
      Pages 189-200
    3. Hans-Christian Pfohl
      Pages 201-220
    4. Hans-Christian Pfohl
      Pages 221-234
    5. Hans-Christian Pfohl
      Pages 235-245
    6. Hans-Christian Pfohl
      Pages 247-257
  5. Institutionelle Aspekte von Logistiksystemen

    1. Front Matter
      Pages 259-260
    2. Hans-Christian Pfohl
      Pages 261-288
    3. Hans-Christian Pfohl
      Pages 289-300

About this book

Introduction

Das für die Logistikkonzeption typische Denken in bereichs- und unternehmensübergreifenden Zusammenhängen verändert nicht nur Arbeitsabläufe, Kosten und Service, sondern auch die allgemeine Sichtweise bei der Analyse und Lösung von Problemen in Unternehmen. 

Hier werden die betriebswirtschaftlichen Aspekte von Logistiksystemen dargestellt. Dazu werden logistische Teilsysteme, wie Auftragsabwicklung, Lagerhaltung oder Beschaffungs- und Produktionslogistik, im Systemzusammenhang erläutert. Die veränderten Anforderungen an das Dienstleistungsangebot von Logistikunternehmen, die zu einer neuen Arbeitsteilung zwischen Lieferant, Kunde und Dienstleister führen, werden ebenso behandelt wie die gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit den Aspekten internationaler Logistiksysteme, die wegen der zunehmenden weltwirtschaftlichen Verflechtung an Bedeutung gewinnen. 

Das für Studenten und Praktiker gleichermaßen gewinnbringende Buch wurde in der neunten Auflage überarbeitet und aktualisiert. Dies betrifft insbesondere die statistischen Auswertungen, vor allem zu gesamtwirtschaftlichen Aspekten der Logistik, aber auch für die Logistik relevante Entwicklungen bei der Informations- und Kommunikationstechnologie (Digitalisierung), z.B. RFID- oder Cloud- und Blockchain-Technologie oder aktuelle Trends der Logistik.

Der Inhalt

Die der Logistikkonzeption zugrunde liegende Bereichs-und unternehmensübergreifende Denkweise prägt das Buch.

Das Gesamtsystem der Logistik und ihre Teilsysteme werden umfassend charakterisiert.

Die gesamtwirtschaftlichen und internationalen Einflüsse werden diskutiert.

Neueste statischtische Auswertungen und technologische Entwicklungen werden herangezogen.


Der Autor 

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Christian Pfohl forscht an der Technischen Universität Darmstadt insbesondere auf dem Gebiet Logistik/ Supply Chain Management. Er hält zudem eine Professur am Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg (CDHK) der Tongji-Universität Shanghai, China. Als Gastprofessor lehrt er an der Wroclaw University of Economics, Polen.  


Keywords

Beschaffung Dienstleistung Handel Internationale Logistik Logistik Logistikkonzept Logistikkonzeption Logistiksysteme Logistikunternehmen Produktion Produktionslogistik Radio-Frequency Identification (RFID) Service Systeme Technologie

Authors and affiliations

  1. 1.TU Darmstadt FB UnternehmensführungDarmstadtGermany

About the authors

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Christian Pfohl forscht an der Technischen Uni-versität Darmstadt insbesondere auf dem Gebiet Logistik/ Supply Chain Management. Er hat außerdem eine Professur am Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg (CDHK) der Tongji-Universität Shanghai, China. Als Gastprofessor lehrt er an der Wroclaw University of Economics, Polen.

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering