Advertisement

© 2018

Basiswissen Humangenetik

Benefits

  • Prüfungsteil – Für eine optimale Vorbereitung auf MC-Fragen und Fallstudien

  • Kernaussagen – Bringen das Wichtigste auf den Punkt

  • Fallbeispiele – Stellen einen anschaulichen Bezug zur Praxis her

Textbook

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Biologische Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Johannes Zschocke
      Pages 3-6
    3. Johannes Zschocke
      Pages 7-38
    4. Johannes Zschocke
      Pages 39-65
    5. Johannes Zschocke
      Pages 67-95
    6. Johannes Zschocke
      Pages 97-109
    7. Johannes Zschocke
      Pages 111-114
    8. Johannes Zschocke
      Pages 115-121
    9. Johannes Zschocke
      Pages 123-126
    10. Johannes Zschocke
      Pages 127-135
  3. Humangenetik als ärztliches Fach

    1. Front Matter
      Pages 137-137
    2. Johannes Zschocke
      Pages 139-141
    3. Johannes Zschocke
      Pages 143-148
    4. Johannes Zschocke
      Pages 149-158
    5. Johannes Zschocke
      Pages 177-188
    6. Johannes Zschocke
      Pages 189-211
    7. Johannes Zschocke
      Pages 213-220
    8. Christian P. Schaaf
      Pages 221-229

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch bietet Ihnen übersichtlich und kompakt einen vollständigen Überblick über alle prüfungsrelevanten Inhalte der Humangenetik. Es leitet Sie leicht verständlich und GK-orientiert durch das gesamte Basiswissen von den Grundlagen bis hin zu den wichtigsten Krankheitsbildern. Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung der Dozenten, die sorgfältig das Wesentliche für Sie ausgewählt und aufbereitet haben.

Der Inhalt

Das bewährte didaktische Konzept  ermöglicht ein effizientes Lernen:

·        Prüfungsteil – Für eine optimale Vorbereitung auf MC-Fragen und Fallstudien

·        Kernaussagen – Bringen das Wichtigste auf den Punkt

·        Fallbeispiele – Stellen einen anschaulichen Bezug zur Praxis her

Die Autoren

Prof. Dr. med. Christian Schaaf ist Professor für Klinische Genomik und Leiter der Krankenversorgung im Institut für Humangenetik an der Universität zu Köln. 

Univ.-Prof. Dr. Dr. med. Johannes Zschocke Ist Professor für Humangenetik und Direktor des Zentrums für Medizinische Genetik der Medizinischen Universität Innsbruck.

Keywords

Pränatale Diagnostik Molekularbiologie Mutation genetische Variabilität Vererbungsformen Tumorgenetik Pharmakokinetik Labordiagnostik DNA Ärztliche Prüfung Klinischer Abschnitt Klinik Medizinstudium Medizinstudent Prüfungsvorbereitung Praxis Staatsexamen Vorlesung Lehre Humangenetik

Authors and affiliations

  1. 1.Universität KölnKölnDeutschland
  2. 2.Medizinische Universität InnsbruckInnsbruckÖsterreich

About the authors

Prof. Dr. med. Christian Schaaf, Leiter der Krankenversorgung im Institut für Humangenetik an der Universität zu Köln

Univ.-Prof. Dr. Dr. med. Johannes Zschocke, Institut für Humangenetik, Medizinische Universität Innsbruck, Innsbruck, Österreich.

Bibliographic information

  • Book Title Basiswissen Humangenetik
  • Authors Christian Schaaf
    Johannes Zschocke
  • Series Title Springer-Lehrbuch
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-56147-8
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-662-56146-1
  • eBook ISBN 978-3-662-56147-8
  • Series ISSN 0937-7433
  • Edition Number 3
  • Number of Pages XX, 500
  • Number of Illustrations 10 b/w illustrations, 3 illustrations in colour
  • Topics Medicine/Public Health, general
    Human Genetics
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Law
Consumer Packaged Goods

Reviews

“... Das Lehrbuch imponiert durch seine Suche nach einem modernen Verständnis der Humangenetik bei gleichzeitiger Kompaktheit nach gründlicher „Entrümpelung

der heutzutage (meistens) irrelevanten Fakten und Methode.” (Thomas Floss, in: BIOspektrum, Heft 7, 27. November 2018)

“Das umfassende Lehrbuch stellt das gesamte Fachgebiet ausführlicher dar, als der Titel erwarten ließe. Die komplexe Materie, ihr umfassendes spezielles Vokabular und wesentliche Krankheitsbilder werden sinnvoll gegliedert, verständlich erläutert und mit einer Vielzahl von Schemazeichnungen und klinischen, durchgehend farbigen Fotos veranschaulicht …” (Frank Lobeck, in: ekz-Informationsdienst, Heft 29, 2018)