Advertisement

© 2019

Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie für Bachelor

  • Simone Kauffeld
Textbook

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Simone Kauffeld, Nils Christian Sauer
    Pages 21-45
  3. Simone Kauffeld, Sören Wesemann, Nale Lehmann-Willenbrock
    Pages 47-72
  4. Simone Kauffeld, Paul Constantin Endrejat, Henrike Richter
    Pages 73-104
  5. Simone Kauffeld, Patrizia M. Ianiro-Dahm, Nils Christian Sauer
    Pages 105-138
  6. Simone Kauffeld, Anna Grohmann
    Pages 139-165
  7. Simone Kauffeld, Sven Grote
    Pages 167-210
  8. Simone Kauffeld, Eva-Maria Schulte
    Pages 211-236
  9. Simone Kauffeld, Carsten C. Schermuly
    Pages 237-259
  10. Simone Kauffeld, Anne Martens
    Pages 261-303
  11. Simone Kauffeld, Annika Ochmann, Diana Hoppe
    Pages 305-358
  12. Back Matter
    Pages 359-365

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch enthält alle prüfungsrelevanten Themen des psychologischen Anwendungsfachs Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie. Doch es bietet noch viel mehr: Die begleitende Website enthält kostenlose Lerntools für Studierende, zahlreiche Zusatztexte mit Vertiefungen und Praxisanleitungen, Videos, Foliensätze für Dozenten sowie mp3-Hörbeiträge zum Download. Das A und O und P der Wirtschaftspsychologie – hier kompakt, verständlich und praxisnah in einem Band!

Der Inhalt
  • Alle „Klassiker“ der Bereiche Arbeit, Organisation und Personal: von Arbeitszufriedenheit und Motivation über Organisationsentwicklung und Führung bis zu Fragen der Personalauswahl, -entwicklung, Gesundheit u.v.m.
  • Mit Trendthemen wie Online-Assessments, Digitalisierung, Coaching, virtuelle Teamarbeit, Employer Branding, Gefährdungsbeurteilung
  • Abwechslungsreiches Lesen: Fallbeispiele, Definitionen, Tools für die Praxis
  • Kostenlose Lern- und Dozentenmaterialien, Web-Exkurse zum Download, Videos sowie Hörbeiträge auf der Lern-Website www.lehrbuch-psychologie.springer.com

Die Zielgruppen
  • Für Psychologiestudierende im Bachelor und zur Vorbereitung auf den Master
  • Für Studierende der BWL, Ingenieurs-, Sozialwissenschaften u.ä.
  • Für Praktiker

Die Herausgeberin
Univ.-Prof. Dr. Simone Kauffeld ist seit 2007 Professorin für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie an der TU Braunschweig und forscht mit ihrem Team in zahlreichen Projekten zu Kompetenz(-entwicklung und -management), Teams und Führung, Coaching und Karriere sowie Veränderungsprozessen in Organisationen. Um den Wissenstransfer aus der Forschung in die Praxis zu befördern, gründete sie 2008 die 4A-SIDE GmbH (www.4A-SIDE.com), die psychologische Expertise mit IT-Kompetenz verbindet.

Keywords

Arbeits- und Organisationspsychologie Arbeitsanalyse Arbeitsmotivation Arbeitspsychologie Arbeitszufriedenheit Führung Gruppenarbeit Organisation Organisationsdiagnose Organisationskultur Organisationspsychologie Organisationstheorien Personalauswahl Personalentwicklung Personalmarketing Personalpsychologie Teamentwicklung Wirtschaftspsychologie

Editors and affiliations

  • Simone Kauffeld
    • 1
  1. 1.Technische Universität BraunschweigBraunschweigDeutschland

About the editors

Univ.-Prof. Dr. Simone Kauffeld ist seit 2007 Professorin für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie an der TU Braunschweig und forscht mit ihrem Team in zahlreichen Projekten zu Kompetenz(-entwicklung und -management), Teams und Führung, Coaching und Karriere sowie Veränderungsprozessen in Organisationen. Um den Wissenstransfer aus der Forschung in die Praxis zu befördern, gründete sie 2008 die 4A-SIDE GmbH (www.4A-SIDE.com), die psychologische Expertise mit IT-Kompetenz verbindet. 

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods

Reviews

“... Ich möchte dieses Buch nicht nur Studenten sondern gerade Praktikern sehr empfehlen, denn es eignet sich ebenso als Nachschlagewerk wie auch als Lehrbuch, um die neueren Entwicklungen der genannten Psychologien kennenzulernen und für die Praxis nutzen zu können; auch in der kritischen Beleuchtung ...” (OrganisationsEntwicklung, Heft 3, 2019)