Advertisement

Ökologie mitteleuropäischer Flussauen

  • Thomas Meyer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Thomas Meyer
    Pages 1-10
  3. Thomas Meyer
    Pages 11-15
  4. Thomas Meyer
    Pages 17-22
  5. Thomas Meyer
    Pages 23-30
  6. Thomas Meyer
    Pages 31-36
  7. Thomas Meyer
    Pages 37-49
  8. Thomas Meyer
    Pages 51-60
  9. Thomas Meyer
    Pages 61-81
  10. Thomas Meyer
    Pages 83-100
  11. Thomas Meyer
    Pages 101-106
  12. Thomas Meyer
    Pages 107-112
  13. Thomas Meyer
    Pages 113-117
  14. Thomas Meyer
    Pages 119-130
  15. Thomas Meyer
    Pages 131-136
  16. Thomas Meyer
    Pages 137-142
  17. Back Matter
    Pages 143-163

About this book

Introduction

Dieses Buch bietet einen fundierten Überblick über die geomorphologische Formung und vegetationsgeschichtliche Entstehung der mitteleuropäischen Auenlandschaften. Der Schwerpunkt liegt auf der Darstellung der Lebensgemeinschaften, zudem wird die außerordentliche Biodiversität dieser stark bedrohten Lebensräume betont. Bodenkundliche, geobotanische und zoologische Aspekte werden im Licht der aktuellen Forschungsliteratur diskutiert. Das Besondere ist der ganzheitliche und interdisziplinäre Blickwinkel, bei dem ökosystemale Zusammenhänge im Fokus stehen.

Das Buch vertritt einen wissenschaftlichen Anspruch in der Beschreibung der Lebensformen in Auenbiotopen, möchte aber zugleich dabei nicht auf die Darstellung der Schönheit dieser Landschaften und ihrer faszinierenden Tier- und Pflanzengemeinschaften verzichten. Aussagekräftige und zugleich stimmungsvolle Farbbilder laden den Leser ein, sich mit der Einzigartigkeit der heimischen Auenlandschaften zu beschäftigen.

Wissenschaftler und Studierende aus verschiedenen Disziplinen ebenso wie im Naturschutz tätige Praktiker und biologisch interessierte Laien werden die enge Verzahnung von Text und Fotografie in diesem Buch sicherlich zu schätzen wissen.

Der Autor

Prof. Dr. mult. Thomas Meyer. Studium der Humanwissenschaften (Medizin, Biochemie und Soziologie) an den Universitäten Bonn, Heidelberg sowie der Freien Universität Berlin. Promotionen in Humanmedizin (1994), Philosophie/Sozialwissenschaften (1996) und Naturwissenschaften (2004), Habilitation für das Fach Molekulare Kardiologie, ausgebildeter Internist sowie Facharzt für Kardiologie und Pharmakologie/Toxikologie, seit 2001 Professor für Molekulare Psychokardiologie an der Universität Göttingen. Der Autor hat Fachbücher auf dem Gebiet der Geobotanik und Ökologie mit Darstellung von Pflanzengesellschaften in heimischen Wäldern verfasst und betreibt Naturfotografie als sein Hobby.


Keywords

Renaturierung Lebensgemeinschaften Gewässerschutz Geomorphologie Flüsse Biodiversität Ökologie Auen Auendynamik Flusslandschaften Auenökologie Auenland

Authors and affiliations

  • Thomas Meyer
    • 1
  1. 1.Universität Göttingen GöttingenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Biotechnology
Engineering