Advertisement

© 2017

Die Algebra des Omar Chayyam

Benefits

  • Hebt die Rolle Chayyams in der Geschichte der Mathematik hervor

  • Kommentiert und erklärt Chayyams Methode zur Lösung kubischer Gleichungen

  • Faszinierend und gut lesbar geschrieben

Book
  • 6.3k Downloads

Part of the Mathematik im Kontext book series (Mathem.Kontext)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xv
  2. Omar Chayyam in seiner Zeit

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Sebastian Linden
      Pages 23-49
    3. Sebastian Linden
      Pages 51-78
  3. "Omar Chayyams algebraischeAbhandlungen"

    1. Front Matter
      Pages 79-79
    2. Sebastian Linden
      Pages 81-85
    3. Sebastian Linden
      Pages 87-103
    4. Sebastian Linden
      Pages 105-155
  4. Mathematischer Kommentar

    1. Front Matter
      Pages 157-157
    2. Sebastian Linden
      Pages 159-161
    3. Sebastian Linden
      Pages 163-178
    4. Sebastian Linden
      Pages 179-274
    5. Sebastian Linden
      Pages 275-277
  5. Back Matter
    Pages 279-304

About this book

Introduction

Dieses Buch macht die historische Leistung Omar Chayyams und die Bedingungen seines Wirkens neben einem Expertenpublikum auch interessierten Studenten, Schülern und Laien der Mathematik zugänglich.

Omar Chayyam, der persische Poet und Mathematiker des 11. Jahrhunderts, war der letzte der großen Rationalisten des goldenen islamischen Zeitalters. Nur gegen große Widerstände konnte er Wissenschaft betreiben. Doch sobald er Ruhe fand, brachte er es in der Mathematik zu großen Leistungen: Omar Chayyam ist der Erste, dem die systematische Lösung der allgemeinen kubischen Gleichung gelang. Dieses Buch zeichnet den Lebensweg Omar Chayyams und die Bedingungen seiner wissenschaftlichen Arbeit nach und präsentiert und erläutert seine beiden wegweisenden algebraischen Abhandlungen. 


Der Autor
Dr. Sebastian Linden
, geboren 1979 in Lemgo, studierte Physik in Jena und promovierte in Marseille mit einer Arbeit zur modernen Kosmologie
. In Marseille begann er, sich für die Horizonte jenseits des östlichen Mittelmeers zu interessieren, und stieß dabei rasch auf die außerordentlichen wissenschaftlichen Leistungen Omar Chayyams. Er lebt und arbeitet als Redakteur für Physik in Braunschweig. 


Stimmen zum Buch

„Ein Muss für jeden mit Interesse an der Geschichte der Mathematik.“ Leo Corry, Universität Tel Aviv

„... zeigt das Werk Chayyams präzise und eindrucksvoll.“ Dietmar Herrmann, München

Keywords

Mathematik Islam Omar Khayyam Mathematikgeschichte Algebra Islam Algebra Orient Mathematik Orient

Authors and affiliations

  1. 1.BraunschweigGermany

About the authors

Dr. Sebastian Linden, geboren 1979 in Lemgo, studierte Physik in Jena und promovierte in Marseille mit einer Arbeit zur modernen Kosmologie. In Marseille begann er, sich für die Horizonte jenseits des östlichen Mittelmeers zu interessieren und stieß dabei rasch auf die außerordentlichen wissenschaftlichen Leistungen Omar Chayyams. Er lebt und arbeitet als Redakteur für Physik in Braunschweig. 

Bibliographic information

  • Book Title Die Algebra des Omar Chayyam
  • Authors Sebastian Linden
  • Series Title Mathematik im Kontext
  • Series Abbreviated Title Mathematik im Kontext
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-55347-3
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017
  • Publisher Name Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Life Science and Basic Disciplines (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-662-55346-6
  • eBook ISBN 978-3-662-55347-3
  • Series ISSN 2191-074X
  • Series E-ISSN 2191-0758
  • Edition Number 2
  • Number of Pages XV, 304
  • Number of Illustrations 77 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Additional Information Ursprünglich erschienen bei Edition Avicenna, München, 2012
  • Topics History of Mathematical Sciences
    Algebra
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking