Advertisement

© 2018

Medizinische Physik

Grundlagen – Bildgebung – Therapie – Technik

  • Wolfgang Schlegel
  • Christian P. Karger
  • Oliver Jäkel
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXX
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-2
    2. Steffen Greilich, Julia-Maria Osinga-Blättermann
      Pages 3-35
    3. Annette Kopp-Schneider, Wiebke Werft
      Pages 37-64
    4. Kristina Giske, Rolf Bendl
      Pages 65-75
    5. Beate Land, Wolfgang Lauer, Ekkehard Stößlein
      Pages 77-88
    6. Gerald Major
      Pages 89-120
  3. Radiologische Diagnostik

    1. Front Matter
      Pages 121-122
    2. Reinhard Loose
      Pages 139-152
    3. Marc Kachelrieß
      Pages 153-203
    4. Mark E. Ladd, Harald H. Quick, Michael Bock, Moritz Berger, Mathies Breithaupt, Armin M. Nagel et al.
      Pages 205-283
    5. Klaus-Vitold Jenderka, Stefan Delorme
      Pages 285-305
    6. Roland Simmler
      Pages 307-317
  4. Nuklearmedizinische Diagnostik und Therapie

    1. Front Matter
      Pages 319-320
    2. Uwe Pietrzyk, Klaus Gasthaus, Mirjam Lenz
      Pages 321-332
    3. Jörg Peter
      Pages 333-340
    4. Jörg Peter
      Pages 341-348
    5. Michael Mix
      Pages 349-364
    6. Philipp Ritt, Harald H. Quick
      Pages 365-376

About this book

Introduction

Das vorliegende Werk bietet eine im deutschsprachigen Raum einzigartige, umfassende und aktuelle Darstellung der Medizinischen Physik. Es liefert damit das Fundament für die Anwendung physikalischer Methoden in der Medizin, der Entwicklung neuer oder verbesserter Verfahren zur Untersuchung und Behandlung von Patienten sowie für die Bereitstellung und den Einsatz physikalischer Methoden in der klinischen Anwendung. Es unterstützt als Lehrbuch den Bedarf nach einer systematischen medizinphysikalischen Aus- und Weiterbildung von Physikern, die an medizinischen Einrichtungen tätig sind.

Das Buch orientiert sich am Stoffkatalog der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik (DGMP) und legt den Schwerpunkt auf die Medizinische Physik in der Radiologie und Radioonkologie. Das Werk ist in fünf Teile unterteilt:

·   In Teil I werden die Grundlagen der Strahlenphysik, der biostatistischen Methoden, der Medizinischen Informatik, der organisatorischen und rechtlichen Aspekte sowie des Strahlenschutzes abgehandelt.

·   Teil II behandelt die radiologische Diagnostik und umfasst die bildgebenden Verfahren der Röntgendiagnostik, der Röntgen-Computertomographie, der Magnetresonanztomographie sowie des Ultraschalls.

·   Teil III beschreibt die Methoden der nuklearmedizinischen Diagnostik und Therapie.

·   In Teil IV wird die Medizinische Physik der Strahlentherapie in vertiefter Form dargestellt.

·   Teil V beschreibt ausgewählte Themen aus dem Gebiet der Medizintechnik.

Zu allen Teilen werden Übungsaufgaben und Kontrollfragen angeboten, mit denen der Leser das Gelernte überprüfen kann. Ergänzend werden auf einer Website Musterlösungen, zusätzliches vertiefendes Text- und Bildmaterial sowie Animationen und Videos zur Verfügung gestellt.

Das Buch versteht sich als Lehrbuch und Nachschlagewerk, das begleitend zu Weiterbildungsveranstaltungen und Studiengängen oder auch zum Selbststudium auf dem Gebiet der Medizinischen Physik eingesetzt werden kann. Es basiert auf dem Heidelberger Weiterbildungskurs „Medizinische Physik für Physiker“ und richtet sich vornehmlich an Physik-Absolventen und Naturwissenschaftler mit grundlegenden physikalischen Kenntnissen.

Die Herausgeber sind als Wissenschaftler am Deutschen Krebsforschungszentrum (dkfz) tätig und lehren als Professoren für Medizinische Physik an der Universität Heidelberg.

Wolfgang Schlegel leitete bis 2014 die Abteilung Medizinische Physik in der Strahlentherapie am dkfz. Er begründete die Weiterbildungsveranstaltungen für Medizinische Physik an der Universität Heidelberg. Er ist Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Medizinischen Physik (DGMP) und Träger der Glocker-Medaille.

Christian Karger leitet die Arbeitsgruppe Angewandte Medizinische Strahlenphysik in der Abteilung Medizinische Physik in der Strahlentherapie. Er ist seit vielen Jahren als Koordinator und Dozent an den Weiterbildungsveranstaltungen für Medizinische Physik an der Universität Heidelberg beteiligt.

Oliver Jäkel leitet seit 2014 die Abteilung Medizinische Physik in der Strahlentherapie am dkfz und ist außerdem Leiter der Medizinphysik am Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum des Universitätsklinikums. Er ist seit 2014 Leiter der Weiterbildung für Medizinische Physik an der Universität Heidelberg und ist an vielen weiteren Lehrveranstaltungen beteiligt.

Keywords

Bildgebungsverfahren Laserphysik Medizinische Physik Strahlenphysik Strahlentherapie Radiologie Computertomographie CT MRT Ultraschall Nuklearmedizin Medizintechnik Medizinphysik

Editors and affiliations

  • Wolfgang Schlegel
    • 1
  • Christian P. Karger
    • 2
  • Oliver Jäkel
    • 3
  1. 1.Medizinische Physik in der Strahlentherapie (E040)Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)HeidelbergGermany
  2. 2.Medizinische Physik in der Strahlentherapie (E040)Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)HeidelbergGermany
  3. 3.Medizinische Physik in der Strahlentherapie (E040)Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)HeidelbergGermany

About the editors

Wolfgang Schlegel (geb. 1945) hat Physik an der FU Berlin und an der Universität Heidelberg studiert und ist seit 1973 Wissenschaftler am Deutschen Krebsforschungszentrum (dkfz). Er ist Professor für Medizinische Physik an der Universität Heidelberg  und leitete bis 2014 die Abteilung Medizinische Physik in der Strahlentherapie am dkfz. Wolfgang Schlegel begründete die Weiterbildungsveranstaltungen für Medizinische Physik an der Universität Heidelberg. Er ist Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Medizinischen Physik (DGMP) und Träger der Glocker-Medaille.

Christian Karger (geb. 1966) hat Physik an der Universität Heidelberg studiert und ist seit 1993 Wissenschaftler am Deutschen Krebsforschungszentrum (dkfz). Er ist Professor für Medizinische Physik an der Universität Heidelberg und leitet die Arbeitsgruppe Angewandte Medizinische Strahlenphysik in der Abteilung Medizinische Physik in der Strahlentherapie. Christian Karger ist seit vielen Jahren als Organisator und Dozent an den Weiterbildungsveranstaltungen für Medizinische Physik an der Universität Heidelberg beteiligt.

Oliver Jäkel (geb. 1964) hat Physik an der Universität Erlangen studiert und ist seit 1994 Wissenschaftler am Deutschen Krebsforschungszentrum (dkfz). Er ist Professor für Medizinische Physik an der Universität Heidelberg und leitet seit 2014 die Abteilung  Medizinische Physik in der Strahlentherapie am dkfz. Er ist außerdem Leiter der Medizinphysik am Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum des Universitätsklinikums. Oliver Jäkel ist seit 2014 Leiter der Weiterbildung für Medizinische Physik an der Universität Heidelberg und an vielen weiteren Lehrveranstaltungen beteiligt.

Bibliographic information

Industry Sectors
Oncology & Hematology

Reviews

“... Die strukturierte Aufbereitung der Lehrinhalte und das moderne Layout des Buches mit seinen zahlreichen, meist farbigen Abbildungen laden zum Blättern und Lesen ein. Das Buch hat das Potenzial, ein Klassiker unter den Lehrbüchern der Medizinischen Physik zu werden ...” (Prof. Dr. Klemens Zink, in: Physik Journal, Jg. 18, Heft 3, März 2019)