Advertisement

© 2017

Fertigungsverfahren 4

Umformen

Textbook

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Fritz Klocke
    Pages 1-3
  3. Fritz Klocke
    Pages 5-200
  4. Fritz Klocke
    Pages 201-350
  5. Fritz Klocke
    Pages 351-485
  6. Fritz Klocke
    Pages 487-544
  7. Fritz Klocke
    Pages 545-567
  8. Back Matter
    Pages 569-576

About this book

Introduction

Der überarbeitete vierte Band Umformen ist Teil des fünfbändigen Werks und befasst sich mit den Fertigungsverfahren der Massiv- und der Blechumformung sowie der Blechtrennung. Die in diesem Band vorgestellten Fertigungsverfahren umfassen Prozesse der Kalt-, Halbwarm- und Warmumformung. Nach Vermittlung der Grundlagen der Umformtechnik werden in den einzelnen Kapiteln die Fertigungsverfahren im Detail anwendungsbezogen dargestellt. Dem Leser wird der aktuelle Stand der Technik sowie ausgewählte Umformprozesse anwendungsspezifisch vorgestellt. 
Die neue Auflage wird durch die Beschreibung von aktuellen Trends in der Umformtechnik ergänzt. Die Trends umfassen dabei den stofflichen Leichtbau, Verarbeitung von hochfesten Werkstoffen, inkrementelle Umformung, Oberflächenbehandlung, Verarbeitung von kohlenstofffaserverstärkten Werkstoffen und weitere Themen. 
Die in diesem Band neugestalteten Abbildungen vermitteln dem Leser leicht verständlich einen Überblick über die komplexen Fertigungsverfahren sowie technischen Grundlagen. Zu den jeweiligen Umformverfahren werden neue praxisbezogene Erkenntnisse berücksichtigt. Sonderverfahren wie das Verbundschmieden zur Herstellung von Hybridbauteilen sowie der neu entwickelte Prozess des hybriden Vollvorwärtsfließpressens wurden ergänzt. Dieses Buch kann als Referenzwerk und ebenso zur spezialisierten Vertiefung von vorhandenen Wissen dienen.

Keywords

Fertigung Mechanik Produktion Technik Verfahren Werkstoff Blechumformen Massivumformen Blechtrennung

Authors and affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für Technologie der FertigungsverfahrenRWTH Aachen UniversityAachenGermany

About the authors

Fritz Klocke, geboren am 10. Oktober 1950 in Vlotho. Facharbeiterprüfung als Werkzeugmacher, Besuch der FH Lippe in Lemgo, Studium in der Fachrichtung Fertigungstechnik sowie Promotion zum Dr.-Ing. an der TU Berlin. Danach 10 Jahre in leitender Position in der Industrie tätig bei der Firma Ernst Winter & Sohn in Hamburg. Zum 1. Januar 1995 Berufung zum Universitätsprofessor für das Fach Technologie der Fertigungsverfahren an der RWTH Aachen und zum Leiter des Fraunhofer Instituts für Produktionstechnologie in Aachen. Verleihung von Ehrendoktorwürden durch die Universitäten Hannover, Thessaloniki (Griechenland) und Keio (Japan). Fellow der Society of Manufacturing Engineers SME, der RWTH Aachen und der Akademie für Produktionstechnik CIRP.

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics
Oil, Gas & Geosciences
Engineering