Advertisement

Tagungsband des 2. Kongresses Montage Handhabung Industrieroboter

  • Thorsten Schüppstuhl
  • Jörg Franke
  • Kirsten Tracht

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-vi
  2. Dominik Riedelbauch, Tobias Werner, and Dominik Henrich
    Pages 13-22
  3. Jörn Thieling, Jürgen Roßmann
    Pages 23-32
  4. Ilja Maurer, Mauro Riva, Christian Hansen, Tobias Ortmaier
    Pages 33-42
  5. Gunnar Borchert, Jonas Diekmeyer, Konrad Bild, Annika Raatz
    Pages 43-51
  6. Ann-Kathrin Onken, Patrick Rückert, Christian Perl, Kirsten Tracht
    Pages 53-61
  7. Tobias Osterloh, Jürgen Roßmann
    Pages 73-81
  8. Julius Wolff, Torge Kolditz, Lutz Günther, Annika Raatz
    Pages 83-91
  9. Jens Niemann, Stefan Härter, Christopher Kästle, Jörg Franke
    Pages 113-123
  10. Finn Meiners, Sebastian Hogreve, Kirsten Tracht
    Pages 125-133
  11. Sönke Bahr, Marc-André Otto, Tomas Domaschke, Thorsten Schüppstuhl
    Pages 135-143
  12. Ulrich Berger, Duc Tho Le, Wenchao Zou, Mayur Andulkar
    Pages 145-154
  13. Paul Glogowski, Kai Lemmerz, Lena Schulte, Andre Barthelmey, Alfred Hypki, Bernd Kuhlenkötter et al.
    Pages 155-163
  14. Akos Csiszar, Martin Hoppe, Shahbaz A. Khader, Alexander Verl
    Pages 175-186

About these proceedings

Introduction

Der MHI e.V. ist ein Netzwerk leitender Universitätsprofessoren aus dem deutschsprachigen Raum, die sowohl grundlagenorientiert als auch anwendungsnah in der Montage, Handhabung und Industrierobotik erfolgreich forschend tätig sind. Die Gründung der Gesellschaft erfolgte im Frühjahr 2012. Der MHI e.V. hat derzeit 20 Mitglieder, die über ihre Institute und Lehrstühle zurzeit ca. 1.000 Wissenschaftler repräsentieren.

Die übergeordnete Zielsetzung des MHI e.V. ist die Förderung der Zusammenarbeit von deutschsprachigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern untereinander, sowie mit der Industrie im Bereich Montage, Handhabung und Industrierobotik zur Beschleunigung der Forschung, Optimierung der Lehre und zur Verbesserung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie in diesem Bereich.

Das Kolloquium fokussiert auf einen akademischen Austausch auf hohem Niveau, um die gewonnenen Forschungsergebnisse zu verteilen, synergetische Effekte und Trends zu bestimmen, die Akteure persönlich zu verbinden und das Forschungsfeld sowie die MHI-Gemeinschaft zu stärken.

Die Herausgeber
Prof. Dr.-Ing. Thorsten Schüppstuhl ist Leiter des Instituts für Flugzeug-Produktionstechnik (IFPT) an der TU Hamburg-Harburg.

Prof. Dr.-Ing. Jörg Franke ist Leiter des Lehrstuhls für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik (FAPS) an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen-Nürnberg.

Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht ist Leiterin des Instituts für Strukturmechanik und Produktionsanlagen (bime) an der Universität Bremen.

Keywords

Industry 4.0 Human-robot-collaboration Soft-robotics Assistance-systems Conference Proceedings Assembly Processes

Editors and affiliations

  • Thorsten Schüppstuhl
    • 1
  • Jörg Franke
    • 2
  • Kirsten Tracht
    • 3
  1. 1.Institut für Flugzeug-Produktionstechnik M-23Technische Universität Hamburg-HarburgHamburgGermany
  2. 2.Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-NürnbergErlangenGermany
  3. 3.Bremer Institut für Strukturmechanik und ProduktionsanlagenUniversität Bremen (bime)BremenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering