Advertisement

Grundzüge der Pflanzenökologie

  • Frank Thomas

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Frank Thomas
    Pages 111-132
  3. Frank Thomas
    Pages 133-150
  4. Frank Thomas
    Pages 151-196
  5. Back Matter
    Pages 293-298

About this book

Introduction

Wie reagieren Pflanzen auf Umwelteinflüsse? Wie sind Pflanzengemeinschaften in Mitteleuropa und global verbreitet? Wie "funktionieren" Ökosysteme auf der Basis pflanzlicher Biomasseproduktion? Gestützt auf den aktuellen Stand der Wissenschaft, gibt dieses Buch prägnante Erklärungen zu diesen Fragen, die anhand zahlreicher Beispiele und Fallstudien erläutert werden. Ausgehend von kurz gefassten botanisch-naturwissenschaftlichen Grundlagen vor dem Hintergrund der pflanzlichen Evolution, werden der Stoffhaushalt und seine Anpassungen an Umweltbedingungen von der Einzelpflanze bis zur Ökosystemebene vorgestellt. Exemplarisch werden wichtige Pflanzengesellschaften Mitteleuropas sowie die wesentlichen Vegetationszonen der Erde präsentiert. Mit der Darstellung bedeutsamer anthropogener Einflüsse schließt das Buch ab. Es wendet sich an Studierende in biologisch-umweltwissenschaftlichen Bachelor-Studiengängen sowie als Einführungs- und Übersichtswerk an alle in diesen Bereichen lehrend oder praktisch Tätigen.


Der Autor
Frank Thomas ist Professor am Lehrstuhl für Geobotanik der Universität Trier.

Keywords

Geobotanik Pflanzen, Physiologie Pflanzen, Populationsökologie Pflanzengemeinschaften Pflanzenökologie

Authors and affiliations

  • Frank Thomas
    • 1
  1. 1.Universität Trier FB VI Raum- und UmweltwissenschaftenTrierGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods