Advertisement

Warum deine Freunde mehr Freunde haben als du

16 verblüffende Geschichten von Zufall und Statistik

  • Christian H. Hesse

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xvi
  2. Christian H. Hesse
    Pages 1-11
  3. Christian H. Hesse
    Pages 13-30
  4. Christian H. Hesse
    Pages 39-60
  5. Christian H. Hesse
    Pages 61-71
  6. Christian H. Hesse
    Pages 73-82
  7. Christian H. Hesse
    Pages 83-93
  8. Christian H. Hesse
    Pages 95-108
  9. Christian H. Hesse
    Pages 133-139
  10. Christian H. Hesse
    Pages 141-149
  11. Christian H. Hesse
    Pages 151-160
  12. Christian H. Hesse
    Pages 173-191
  13. Christian H. Hesse
    Pages 193-202
  14. Christian H. Hesse
    Pages 203-212
  15. Back Matter
    Pages 213-221

About this book

Introduction

Was Sie vor sich haben, ist ein leicht verständliches Buch über die faszinierende Berechnung des Zufalls. Auch der Zufall ist nicht regellos. Auch der Zufall hat seine Eigenschaften und befolgt Gesetze. Davon handeln die hier bebilderten Gedankenreisen dieses Textes. Das fast formelfreie Lesebuch enthält 16 unterhaltsame Episoden über die Mathematik von Wahrscheinlichkeiten und Statistiken.


Zwischen seinen beiden Deckeln vereinigt es in lockerer Darreichungsform Themen wie diese:

• Womit begann das Rechnen mit Zufällen?

• Wie lassen sich Zufallseinflüsse positiv nutzen?

• Wann ist Kühnheit besser als Vorsicht?

• Warum ist das Leichte nicht immer leichter als das Schwere?

• Warum ist Fußball zur Hälfte ein Glücksspiel und wie kann man dem Fußballgott in die Karten schauen?

• Warum sind todsichere Spielsysteme beim Roulette leider doch nicht todsicher?


Diese und mancherlei andere Fragen werden in dem vergnüglich zu lesenden Sachbuch beantwortet. Es ergänzt den SchnellerSchlauerMacher für Zufall und Statistik vom selben Verfasser.


Der Autor

Christian Hesse, Jahrgang 1960, promovierte an der Harvard University  und lehrte an der University of California in Berkeley (beide USA). Seit 1991 ist er Professor für Mathematik an der Universität Stuttgart, anfangs war er – nach Recherchen der Stuttgarter Zeitung – jüngster Professor der Bundesrepublik.


Keywords

Alltagsmathematik Kombinatorik Stochastik Unterhaltungsmathematik Zufall statistische Tests Wahrscheinlichkeit

Authors and affiliations

  • Christian H. Hesse
    • 1
  1. 1.Institut für Stochastik und Anwendungen, Fakultät Mathematik und PhysikUniversität Stuttgart StuttgartGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering