Advertisement

Buchführung - Schnell erfasst

  • Gerald Schenk

Part of the Wirtschaft – Schnell erfasst book series (WIRTSCHAFT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Gerald Schenk
    Pages 1-24
  3. Gerald Schenk
    Pages 25-80
  4. Gerald Schenk
    Pages 81-116
  5. Gerald Schenk
    Pages 117-127
  6. Gerald Schenk
    Pages 129-171
  7. Back Matter
    Pages 173-182

About this book

Introduction

Das vorliegende Buch wendet sich an Leser, die sich einen verständlichen Einstieg in die Buchführung wünschen. Anhand zahlreicher praktischer Beispiele wird das System der doppelten Buchführung vorgestellt. Den Schwerpunkt der Ausführungen bildet die buchungstechnische Behandlung der wichtigsten im Unternehmen vorkommenden Geschäftsvorfälle. Der Autor legt besonderen Wert auf die Darstellung der für das Verständnis der Buchungstechnik entscheidenden Zusammenhänge zwischen Buchführung und Bilanz. Außerdem wird ein grundlegender Überblick über die handels- und steuerrechtlichen Vorschriften zur Führung von Büchern sowie über die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung gegeben. Die dritte Auflage berücksichtigt neuere gesetzliche Änderungen. Insbesondere wurden Beispiele und Aufgaben an geänderte gesetzliche Regelungen angepasst.

Der Inhalt
  • Grundlagen
  • Das System der doppelten Buchführung
  • Der Warenverkehr
  • Der Lohn- und Gehaltsverkehr
  • Vorbereitende Abschlussbuchungen.

Der Autor
Prof. Dr. Gerald Schenk ist Professor für Unternehmensrechnung und Controlling sowie Leiter des Studiengangs BWL-Industrie an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim.

Keywords

Abschlussbuchung Abschlussbuchungen Bilanz Buchführung Buchungstechnik Geschäftsvorfälle Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung Wert vorbereitende Abschlussbuchungen

Authors and affiliations

  • Gerald Schenk
    • 1
  1. 1.Duale Hochschule Baden-Württemberg HeidenheimHeidenheimGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods