Advertisement

© 2017

Ich bin dann mal dick!

Mein Weg zu mehr Gelassenheit und Zufriedenheit trotz Übergewicht

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Veronika Hollenrieder
    Pages 1-11
  3. Veronika Hollenrieder
    Pages 13-33
  4. Veronika Hollenrieder
    Pages 35-56
  5. Veronika Hollenrieder
    Pages 57-74
  6. Veronika Hollenrieder
    Pages 75-98
  7. Veronika Hollenrieder
    Pages 99-120
  8. Veronika Hollenrieder
    Pages 121-129
  9. Veronika Hollenrieder
    Pages 131-142
  10. Veronika Hollenrieder
    Pages 143-153
  11. Veronika Hollenrieder
    Pages 155-170
  12. Veronika Hollenrieder
    Pages 171-183
  13. Back Matter
    Pages 189-194

About this book

Introduction

Sie sind dick? Das ist in Ordnung!

 

Dieses Buch nimmt Dicke, wie sie sind, so vielfältig wie sie sind. Jeder hat seine eigene individuelle Lebensgewichtskurve. Dicksein ist genau so kompliziert und vielfältig wie das Leben! Es kann gesund oder ungesund, schön oder weniger schön sein.

Was ist es wirklich? Wie fühlt es sich an? Was sagen die Fakten – was die Betroffenen? Und wie reagiert unsere Gesellschaft – und Ihr Umfeld?

Und vor allem: Wie können Sie selber am besten damit umgehen.

 

Dieses Buch ist kein weiterer Ratgeber zum Abnehmen, keine Darstellung, was Dicke alles falsch machen, kein Patentrezept für den vermeintlichen Traumkörper.

 

Die Internistin und Diabetologin Veronika Hollenrieder schöpft aus 25 Jahren ärztlicher Praxiserfahrung, lässt die von ihr beratenen Menschen zu Wort kommen, und erklärt die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Dicksein. Ein ganz neuer Zugang zu einer Körperform, die allzu selten als „Wohlfühlgröße“ wahrgenommen wird.

Sie nimmt den Leser mit auf eine Reise:

  • Wo und wie entsteht Übergewicht in einem Menschenleben?
  • Was geht in Kopf und Körper vor?
  • Wie können wir mit den Eigenheiten und Situationen, die sich aus einem „Zuviel an Pfunden“ ergeben, umgehen?
  • Wie können Sie lernen, Ihren Körper zu nehmen, wie er ist, mit seinen Vor- und Nachteilen, sich mit ihm wohlzufühlen, ihn gar gesund pflegen?

Weg von Angst und schlechtem Gewissen. Hin zum Dialog mit Dicken, der gleichermaßen Körper und Geist berücksichtigt!

Das Ziel der Reise ist nicht der ideale BMI sondern die Entstehung eines neuen Bewusstseins und damit ein Gewinn an Gesundheit, Zufriedenheit und Lebensqualität.

 

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise, die neue Perspektiven eröffnet.

Keywords

Dick sein Adipositas Ernährung Stoffwechsel Diät Ernährungsgewohnheiten Stress Lebensgefühl Schlank-Rezepte

Authors and affiliations

  1. 1.Ambulantes DiabeteszentrumUnterhachingGermany

About the authors

Dr. med. Veronika Hollenrieder
ist Fachärztin für Innere Medizin, Diabetologin DDG und praktiziert im ambulanten Diabeteszentrum München-Unterhaching. Sie widmet sich ausschließlich der Diagnostik, Schulung und Betreuung von Diabetespatienten. In Zusammenarbeit mit ihrem hochqualifizierten Team bietet sie ein umfassendes Leistungsspektrum. Die Devise ist: Jeder Patient erhält die bestmögliche Diabeteseinstellung, um damit die bestmögliche Lebensqualität erzielen zu können.

Bibliographic information

Industry Sectors
Biotechnology

Reviews

“… Der Ratgeber ist mit zahlreichen praktischen Tipps ebenso für Mediziner, Physiotherapeuten und alle Personen von Interesse, die tagtäglich mit übergewichtigen Menschen konfrontiert sind und sie künftig besser verstehen möchten.” (Diabetes Living, Heft 4, August-September 2017)