Praxisbuch: Moderne Psychotherapie

Der Guide bei komplexen Störungsbildern

  • Thomas Schnell

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Astrid Gawronski, Katharina Krämer, Kai Vogeley
    Pages 29-47
  3. Erich Kasten
    Pages 49-72
  4. Thomas Schnell
    Pages 73-105
  5. Rainer Sachse
    Pages 107-122
  6. Rainer Sachse, Stefanie Kiszkenow-Bäker
    Pages 123-137
  7. Erich Kasten, Lisa Schönberg
    Pages 139-163
  8. Back Matter
    Pages 187-191

About this book

Introduction

Dieses Praxisbuch hilft Ihnen in Ihrem beruflichen Alltag bei der Behandlung von Klienten mit komplexen Störungsbildern. Sie erfahren in diesem Guide, wie Sie die moderne kognitive Verhaltenstherapie auch bei speziellen Krankheitsbildern anwenden können und dabei möglichst viele Fallstricke vermeiden.

Als ambulant tätiger Psychotherapeut kommen Sie vermutlich immer wieder in die Situation, eine Diagnose stellen zu müssen, deren Therapie nicht dem üblichen Vorgehen entspricht. Oder sie sind mit therapieresistenter Symptomatik konfrontiert und fragen sich, ob hier eine Psychotherapie überhaupt indiziert ist. Viele Therapeuten wünschen sich dann ein Fachbuch, welches zeitökonomisch und effizient über die Behandlungsplanung aufklärt, praxisorientiert aufbereitet ist und sich an der aktuellen wissenschaftlichen Befundlage orientiert.                                  

In diesem Buch finden Sie einige solcher Störungsbilder und Problemstellungen, z. B. der hochfunktionale Autismus, ADHS im Erwachsenenalter, Abhängigkeitserkrankungen, Body Integrity Identity Disorder, somatoforme Störungen und persistierende Positivsymptomatik bei chronischer Schizophrenie. Sie lernen konkrete therapeutische Lösungswege kennen, die sowohl eine Reduktion der Symptomatik als auch die Erhöhung subjektiver Lebensqualität Ihrer Patienten ermöglichen können.

Keywords

Moderne Verhaltenstherapie, komplexe Störungsbilder Therapieansätze, Therapieverläufe, kognitive Prozesse ASS, ADHS, Hyperaktivität, Erwachsenenalter Drogenkonsum, psychoaktive Substanzen, Abhängigkeit Persönlichkeitsstörung, zwanghafte Persönlichkeit Chronischen Schmerzstörungen Body Integrity, Body Identity- Disorder Schwere körperliche Erkankung, KVT Herausforderung in der psychotherapeutischen Praxis

Editors and affiliations

  • Thomas Schnell
    • 1
  1. 1.Klinische PsychologieMedical School HamburgHamburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-50315-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-50314-0
  • Online ISBN 978-3-662-50315-7
  • About this book