Advertisement

Mikrosystemtechnik

Vom Transistor zum Biochip

  • Stephanus Büttgenbach

Part of the Technik im Fokus book series (TECHNIK)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Stephanus Büttgenbach
    Pages 1-11
  3. Stephanus Büttgenbach
    Pages 13-35
  4. Stephanus Büttgenbach
    Pages 37-42
  5. Stephanus Büttgenbach
    Pages 43-54
  6. Stephanus Büttgenbach
    Pages 55-64
  7. Stephanus Büttgenbach
    Pages 65-74
  8. Stephanus Büttgenbach
    Pages 75-80
  9. Stephanus Büttgenbach
    Pages 81-87
  10. Stephanus Büttgenbach
    Pages 89-105
  11. Stephanus Büttgenbach
    Pages 107-115
  12. Stephanus Büttgenbach
    Pages 117-126
  13. Stephanus Büttgenbach
    Pages 127-135
  14. Back Matter
    Pages 137-151

About this book

Introduction

Was ist Mikrosystemtechnik? Welche Rolle spielt sie in Technik und Wirtschaft? Welche Produkte gibt es? Wie stellt man sie her?

Mikrosysteme werden heute erfolgreich in vielen Anwendungsfeldern eingesetzt:  von der Fahrzeugtechnik über die Biomedizintechnik und Kommunikationstechnik bis zum Umweltschutz. Es sind kleine Produkte mit großer Wirkung: die einzelnen Komponenten können einige Mikrometer groß sein, die ganzen Systeme meist einige Millimeter.  Der Autor beschreibt die technische Entwicklung der Mikrosystemtechnik und erläutert an Hand typischer Anwendungen ihre Bauweise, Funktion und Herstellung.  Und er geht auf die zukünftigen Trends dieser Schlüsseltechnologie ein.

Keywords

Aktuatoren Lab-on-Chip Mechatronik Mikrosystemtechnik Mikrotechnik Mikrotechnologien Schlüsseltechnologie Sensoren System-on-Chip

Authors and affiliations

  • Stephanus Büttgenbach
    • 1
  1. 1.Institut für MikrotechnikTechnische Universität BraunschweigBraunschweigGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering