Advertisement

eHealth in Deutschland

Anforderungen und Potenziale innovativer Versorgungsstrukturen

  • Florian Fischer
  • Alexander Krämer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Grundlagen und Voraussetzungen für eHealth

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Florian Fischer, Violetta Aust, Alexander Krämer
      Pages 3-23
    3. Andreas Leupold, Silke Glossner, Stefan Peintinger
      Pages 47-82
    4. Georg Marckmann
      Pages 83-99
    5. Florian Leppert, Wolfgang Greiner
      Pages 101-124
    6. Anke Simon
      Pages 125-151
  3. eHealth-Anwendungen

    1. Front Matter
      Pages 153-153
    2. Arno Elmer
      Pages 155-163
    3. Andreas Braun, Florian Kirchbuchner, Reiner Wichert
      Pages 203-222
    4. Roland Trill, Anna-Lena Pohl
      Pages 241-254
  4. Anwendungen und Anforderungen der Telemedizin

    1. Front Matter
      Pages 255-255
    2. Christoph Dockweiler
      Pages 257-271
    3. Torsten B. Möller
      Pages 295-305
    4. Martin Schultz, Christine Carius, Joanna Gilis-Januszewski
      Pages 307-317
    5. Michael Czaplik, Sebastian Bergrath
      Pages 319-333
    6. Nicolas Völkel, Frank Kraus, Roman L. Haberl, Gordian J. Hubert
      Pages 335-346
    7. Robert Deisz, Daniel Dahms, Gernot Marx
      Pages 347-362
    8. David Daniel Ebert, Anna-Carlotta Zarski, Matthias Berking, Harald Baumeister
      Pages 363-381
  5. Onlinebasierte Gesundheitskommunikation

    1. Front Matter
      Pages 383-383
    2. Florian Fischer, Christoph Dockweiler
      Pages 407-419
    3. Martina Gamp, Luka-Johanna Debbeler, Britta Renner
      Pages 421-440
    4. Larissa Thevis, Florian Fischer
      Pages 457-466
  6. Back Matter
    Pages 467-470

About this book

Introduction

Dieses Buch gibt einen umfassenden Überblick über Potenziale und Herausforderungen von eHealth im deutschen Kontext. Aus interdisziplinärer Sicht werden zunächst die Grundlagen und Voraussetzungen dargestellt, wie z. B. technische Standards, rechtliche Rahmenbedingungen sowie Aspekte in Bezug auf Qualität und Finanzierung von eHealth-Anwendungen. 

Bei der Beschreibung wichtiger Anwendungsfelder wird neben allgemeinen eHealth-Anwendungen insbesondere auf die Telemedizin als einem zentralen Instrument von eHealth eingegangen. Dabei werden Anwendungsmöglichkeiten und Anforderungen an die Telemedizin aus unterschiedlichen fachlichen Disziplinen aufgezeigt. 

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die onlinebasierte Gesundheitskommunikation, wobei das Internet im Mittelpunkt der Diskussion steht; dieses nimmt für die Bevölkerung einen immer höheren Stellenwert beim Erwerb von (gesundheitsbezogenen) Informationen ein.

Die Zielgruppen

Das Buch wendet sich sowohl an Wissenschaftler und Studierende unterschiedlicher Fachdisziplinen, u.a. der Gesundheitswissenschaften, Medizin, Informatik und Kommunikationswissenschaften, als auch an Praktiker wie z.B. Beschäftigte im Gesundheitswesen und in der Medizintechnik.

Der Inhalt

Teil I Grundlagen und Voraussetzungen für eHealth.- Teil II eHealth-Anwendungen.- Teil III Anwendungen und Anforderungen der Telemedizin.- Teil IV Onlinebasierte Gesundheitskommunikation.

Die Herausgeber

Florian Fischer absolvierte eine Ausbildung zum Rettungsassistenten. Er studierte an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften (Bachelor of Science in Health Communication und Master of Science in Public Health), Universität Bielefeld. Dort ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Promovend im Bereich der Bevölkerungsmedizin aktiv.

Prof. Dr. med. Alexander Krämer ist Internist und Public Health-Experte. Er leitet die AG Bevölkerungsmedizin und biomedizinische Grundlagen an der Universität Bielefeld und war an der Gründung der ersten selbständigen Fakultät für Gesundheitswissenschaften im deutschsprachigen Raum beteiligt.n) Informationen.

Keywords

Ambient Assisted Living AAL Gesundheitskommunikation Healthmapping Krankenhausinformationssysteme Medizintechnik Onlinekommunikation Telekardiologie Telemedizin Teleradiologie eGesundheitskarte eHealth

Editors and affiliations

  • Florian Fischer
    • 1
  • Alexander Krämer
    • 2
  1. 1.Grundlagen Universität BielefeldAG Bevölkerungsmedizin u biomedizinische Grundlagen Universität BielefeldBielefeldGermany
  2. 2.AG Bevölkerungsmedizin u biomedizinischeAG Bevölkerungsmedizin u biomedizinische Grundlagen Universität BielefeldBielefeldGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Health & Hospitals
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering