Advertisement

© 2016

Integrierte Instandhaltung und Ersatzteillogistik

Vorgehensweisen, Methoden, Tools

Book

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xvi
  2. Günther Pawellek
    Pages 1-16
  3. Günther Pawellek
    Pages 17-54
  4. Günther Pawellek
    Pages 55-110
  5. Günther Pawellek
    Pages 111-210
  6. Günther Pawellek
    Pages 211-288
  7. Günther Pawellek
    Pages 289-370
  8. Günther Pawellek
    Pages 371-420
  9. Back Matter
    Pages 421-424

About this book

Introduction

Dieses Fachbuch beschreibt die Analyse- und Entscheidungssystematik zur Gestaltung und Verbesserung der Produktionsprozesse im Bereich der Instandhaltung und Ersatzteillogistik. Es zeigt, wie die Prozesse und Organisation der Instandhaltung sowie die damit verbundene Ersatzteillogistik unter Berücksichtigung ihrer Abhängigkeiten optimiert  werden können. Die 2. Auflage behandelt verschiedene neue Ansätze zur  effizienteren Gestaltung der Instandhaltung und Ersatzteillogistik. Weiterentwickelt sind auch die Themen zur Verteilung der Instandhaltungsaufgaben zwischen Produktion und Instandhaltung sowie das Outsourcing technischer Dienstleistungen. Neu ist das Online-Störungsmanagement zur Unterstützung der Auftragsabwicklung.  Ein Vorschlag für eine Gesamtkostenstruktur für die Instandhaltung, die auch als Basis für die Potenzialermittlung und späteren Analyse der Instandhaltungsprozesse herangezogen werden kann, rundet die neuen Aspekte der 2. Auflage ab. Ingenieure der Betriebstechnik sowie Mitarbeiter und Führungskräfte der Instandhaltung und Ersatzteillogistik werden den besonderen Wert dieser Arbeit erkennen und zu schätzen wissen. Für Studenten des Ingenieur- und Wirtschaftsingenieurwesens dient das Buch als hervorragender Leitfaden für die Methodenanwendung zur Verbesserung der Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen.

Keywords

Ersatzteillogistik Grundlagen der "Integrierten Instandhaltung" Instandhaltungsorganisation Instandhaltungsprozesse Planung der Instandhaltung Ziel- und Kennzahlensystem Planungsmethoden und EDV-Unterstützung

Authors and affiliations

  1. 1.TechnoparkFGL-Forschungsinstitut für LogistikHamburgGermany

About the authors

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Günther Pawellek war Mitglied der Geschäftsleitung eines international tätigen Industrieplanungsunternehmens sowie von 1987 bis 2012 Leiter des Instituts für Technische Logistik der Technischen Universität Hamburg-Harburg. Seit 1991 ist er Leiter des Forschungsinstituts für Logistik (FIL) der von ihm mitgegründeten  Hamburger Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V. (FGL). Als Gründer und Mitgesellschafter der An-Institute GfU Gesellschaft für Unternehmenslogistik mbH und ILS Integrierte Logistik-Systeme GmbH begleitet Prof. Pawellek ganzheitliche Projekte der Fabrik-, Logistik- und instandhaltungsplanung in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Dabei interessieren ihn insbesondere auch die projektbezogene Personalentwicklung und der Aufbau von Methodenkompetenz in den Unternehmen.

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering