Advertisement

© 2015

Zyklische Ermüdung von thermisch entspanntem und thermisch vorgespanntem Kalk-Natron-Silikatglas

Cyclic fatigue of annealed and tempered soda-lime glass

  • Bietet eine umfangreiche Einführung in die theoretischen Grundlagen der Festigkeit, der Ermüdung und der Besonderheiten des Bruchverhaltens von Glas

  • Liefert detaillierte Vergleiche der Ergebnisse mit analytischen und numerischen Risswachstumsberechnungen

  • Beinhaltet Nachweiskonzept zur praktischen Bemessung und zur Prognose der Lebensdauer von periodisch oder zyklisch beanspruchten Bauteilen aus Glas

Book

Part of the Mechanik, Werkstoffe und Konstruktion im Bauwesen book series (MWKB, volume 44)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xx
  2. Jonas Hilcken
    Pages 1-7
  3. Jonas Hilcken
    Pages 9-63
  4. Jonas Hilcken
    Pages 75-95
  5. Jonas Hilcken
    Pages 97-137
  6. Jonas Hilcken
    Pages 139-148
  7. Jonas Hilcken
    Pages 149-167
  8. Jonas Hilcken
    Pages 169-178
  9. Jonas Hilcken
    Pages 187-189
  10. Jonas Hilcken
    Pages 191-195
  11. Back Matter
    Pages 197-290

About this book

Introduction

Im vorliegenden Band wird das Verhalten von thermisch entspanntem und thermisch vorgespanntem Kalk-Natron-Silikatglas bei schwingender Beanspruchung anhand von Dauerschwingprüfungen im Doppelring- und 3-Punkt-Biegeversuch unter verschiedenen Randbedingungen untersucht. Zudem wird überprüft, ob Kalk- Natron-Silikatglas bei periodischer Beanspruchung eine Ermüdungsschwelle aufweist und Rissheilungseffekte zwischen den einzelnen Lastzyklen auftreten. Die Ergebnisse werden mit analytischen und numerischen Risswachstumsberechnungen auf Grundlage der theoretischen Gesetze der Bruchmechanik verglichen und hieraus letztlich Gleichungen für die praktische Bemessung von Glasbauteilen abgeleitet.

Keywords

Ermüdungsschwelle Kalk-Natron-Silikatglas Rissheilung thermisch vorgespanntes Glas zyklische Ermüdung

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für Statik und KonstruktionTechnische Universität DarmstadtDarmstadtGermany

About the authors

Dr.-Ing. Jonas Hilcken studierte an der Fachhochschule Frankfurt am Main Bauingenieurwesen und promovierte im Zeitraum von 2010 bis 2015 am Institut für Statik und Konstruktion der Technischen Universität Darmstadt im Bereich konstruktiver Glasbau.

Das Institut für Statik und Konstruktion bündelt Forschungs- und Lehraktivitäten in den Bereichen Statik und Dynamik, Werkstoffe und Tragstrukturen, Glasbau und Fassadentechnik.

Bibliographic information

  • Book Title Zyklische Ermüdung von thermisch entspanntem und thermisch vorgespanntem Kalk-Natron-Silikatglas
  • Book Subtitle Cyclic fatigue of annealed and tempered soda-lime glass
  • Authors Jonas Hilcken
  • Series Title Mechanik, Werkstoffe und Konstruktion im Bauwesen
  • Series Abbreviated Title Mechanik, Werkstoffe und Konstruktion im Bauwesen
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-48353-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015
  • Publisher Name Springer Vieweg, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Computer Science and Engineering (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-662-48352-7
  • eBook ISBN 978-3-662-48353-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XX, 290
  • Number of Illustrations 95 b/w illustrations, 45 illustrations in colour
  • Topics Building Materials
    Ceramics, Glass, Composites, Natural Materials
    Basics of Construction
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Biotechnology
Chemical Manufacturing
Engineering
Oil, Gas & Geosciences