Advertisement

CSR und Stakeholdermanagement

Strategische Herausforderungen und Chancen der Stakeholdereinbindung

  • Reinhard Altenburger
  • Roman H. Mesicek

Part of the Management-Reihe Corporate Social Responsibility book series (MRCOSORE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Roman H. Mesicek
    Pages 1-12
  3. Barbara Coudenhove-Kalergi, Gabriele Faber-Wiener
    Pages 71-92
  4. Peter F. Tropschuh, Antonia Wadé
    Pages 109-120
  5. Walter Rothensteiner, Andrea Sihn-Weber
    Pages 137-158
  6. Sonja Böhme, Simone Alaya, Jasmine Böhm, Franziska Richter
    Pages 159-174
  7. Franz Benedikt Zöchbauer
    Pages 175-185
  8. Thomas Kaissl
    Pages 221-239

About this book

Introduction

Die Corporate Social Responsibility (CSR)- und/oder Nachhaltigkeitsstrategie beeinflusst die Arten und Formen der Einbindung von Stakeholdern. Dieses Buch zeigt innovative Formen des Stakeholder Managements bzw. Engagements. Anhand von Fallbeispielen aus deutschen und österreichischen Unternehmen werden, (René Schmidpeter) Erwartungen bzw. Anforderungen konkreter Stakeholder (z.B. NGOs, Lieferanten, Kunden, regionale Partner, Wissenschaft) an Unternehmen aufgezeigt und entsprechend erläutert. Die Vielzahl an gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen, denen sich Unternehmen aller Branchen gegenübersehen, erfordern eine verstärkte Diskussion des Themas Verantwortung und die Einbindung von Stakeholdern. Die aktuelle Diskussion in der Wissenschaft und Beratung zeigt unterschiedliche Zugangsweisen und bietet hilfreiche Ansätze zur Lösung dieses vermeintlichen Kommunikationsproblems.

Der Inhalt

-   Strategische Herausforderungen und Erfolgsfaktoren
-   Gestaltung der Stakeholder-Beziehungen
-   Nachhaltigkeitsstrategien
-   Herausforderungen für Führungskräfte
-   Stakeholder-Kommunikation
-   Organisatorische Fragen
-   Nachhaltige Investments

Die Herausgeber

Prof. Dr. Reinhard Altenburger ist Professor für Strategisches Management, Nachhaltiges Management und CSR an der IMC Fachhochschule Krems, Department Business, Krems, Österreich.

DI Roman H. Mesicek ist Studiengangsleiter des Masterprogrammes „Umwelt- und Nachaltigkeitsmanagement“ an der IMC Fachhochschule Krems, Österreich.

Die Reihe

"In der CSR-Managementreihe werden bestehende Ansätze durch neue Ideen und Konzepte ergänzt, um so dem Paradigma eines nachhaltigen Managements gerecht zu werden. Damit soll ein neuer Standard in der unternehmerischen Praxis sowie Managementliteratur gesetzt werden." (René Schmidpeter)

Keywords

Corporate Social Responsibility Erfolgsfaktoren Führungsaufgabe Nachhaltigkeit Shareholder Stakeholdermanagement

Editors and affiliations

  • Reinhard Altenburger
    • 1
  • Roman H. Mesicek
    • 2
  1. 1.Department BusinessIMC University of Applied Sciences KremsKremsAustria
  2. 2.Department BusinessIMC University of Applied Sciences KremsKremsAustria

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-46560-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016
  • Publisher Name Springer Gabler, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-46559-2
  • Online ISBN 978-3-662-46560-8
  • Series Print ISSN 2197-4322
  • Series Online ISSN 2197-4330
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences