Advertisement

Beatmung für Einsteiger

Theorie und Praxis für die Gesundheits- und Krankenpflege

  • Hartmut Lang
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Grundlagen der Atmung und des respiratorischen Versagens

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Hartmut Lang
      Pages 3-16
    3. Hartmut Lang
      Pages 17-23
  3. Möglichkeiten der Beatmung und der Atemwegszugänge

    1. Front Matter
      Pages 25-25
    2. Hartmut Lang
      Pages 27-37
    3. Hartmut Lang
      Pages 39-53
  4. Beatmungsformen und Muster

    1. Front Matter
      Pages 73-74
    2. Hartmut Lang
      Pages 75-78
    3. Hartmut Lang
      Pages 79-81
    4. Hartmut Lang
      Pages 83-85
    5. Hartmut Lang
      Pages 87-95
    6. Hartmut Lang
      Pages 97-102
    7. Hartmut Lang
      Pages 107-116
    8. Hartmut Lang
      Pages 117-119
    9. Hartmut Lang
      Pages 127-133
  5. Überwachung des Patienten und der Beatmung

    1. Front Matter
      Pages 149-150
    2. Hartmut Lang
      Pages 151-159
    3. Hartmut Lang
      Pages 161-162
    4. Hartmut Lang
      Pages 163-174
    5. Hartmut Lang
      Pages 175-178
    6. Hartmut Lang
      Pages 179-183
    7. Hartmut Lang
      Pages 185-188
    8. Hartmut Lang
      Pages 197-215
    9. Hartmut Lang
      Pages 217-227
    10. Hartmut Lang
      Pages 229-244
    11. Hartmut Lang
      Pages 255-261
    12. Hartmut Lang
      Pages 263-272
    13. Hartmut Lang
      Pages 273-287
  6. Back Matter
    Pages 289-299

About this book

Introduction

Sicher in der Versorgung von Patienten mit Beatmung!

Der Inhalt dieses Fachbuches bietet Pflegekräften umfangreiches Wissen aus Theorie und Praxis für die Betreuung beatmeter Patienten.

Lernen Sie sämtliche relevanten Themen für die pflegerische Versorgung. Leicht nachvollziehbar  anhand der Behandlungsabfolge am Patienten werden von der Intubation, über die Auswahl an Beatmungsformen, alle wichtigen Überwachungsparameter, Risiken und Nebenwirkungen sowie der weitere Verlauf mit Weaning und Extubation bearbeitet. Ausführlich stellt der erfahrene Autor die Zusammenhänge der Sedierung, die Auswertung der Blutgasanalyse oder auch die Patientenlagerung dar. Hier finden Sie alles Wichtige für Ihre Arbeit am Patienten und im Umgang mit dem Beatmungsgerät.

Ideal für den Einstieg auf die Intensiv- und Überwachungsstation.

Der Inhalt

  • Indikationen und Ziele der Beatmung: Intubation, Tracheotomie und nichtinvasive Ventilation
  • Detaillierte Darstellung der meisten Beatmungsformen und Ventilatoren
  • Überwachung des Patienten: Monitoring, Alarme, Analgesie und Sedierung, Klinik
  • Die 2. Auflage wurde komplett aktualisiert und überarbeitet

Der Autor

Hartmut Lang: Fachpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin, Atmungstherapeut, Mentor

Keywords

Beatmung Beatmungspflege Intensivpflege Pflege von beatmeten Patienten Weaning

Authors and affiliations

  • Hartmut Lang
    • 1
  1. 1.HamburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology