Advertisement

© 2015

CSR und Produktmanagement

Langfristige Wettbewerbsvorteile durch nachhaltige Produkte

  • Torsten Weber
Book

Part of the Management-Reihe Corporate Social Responsibility book series (MRCOSORE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Sophie Hieke, Klaus G. Grunert, Josephine Wills
    Pages 69-95
  3. Dinah Spitzley, Andreas Fries
    Pages 131-148
  4. Gerald Oerkermann
    Pages 149-159
  5. Mario Mirkovic, Torsten Weber
    Pages 181-195
  6. Gerrit Heidemann, Torsten Weber
    Pages 235-242
  7. Back Matter
    Pages 243-243

About this book

Introduction

Konsumenten entscheiden bei ihrer Produktwahl heutzutage immer häufiger aufgrund sozial-ökologischer Produktattribute. Das vorliegende Buch befasst sich vor diesem Hintergrund mit theorie- und praxisrelevanten Fragestellungen rund um die verknüpften Themen „CSR“ und „Produktmanagement“. Produkte verantwortungsvoll (gemäß eines professionellen CSR-Ansatzes) zu planen und zu gestalten, erfordert in erster Linie, eine integrierte und ganzheitliche Betrachtung des kompletten Produktlebenszyklus. Um Glaubwürdigkeit im Bereich CSR zu erreichen, ist ein durchdachtes und entsprechend ausgelegtes Produktmanagement eine essentielle Grundvoraussetzung für Erfolg. Die Autoren und Experten dieses Buches zeigen wie man sozial-ökologische Aspekte im Produktmanagement berücksichtigen kann und liefern Einblicke in die Herausforderungen und Lösungsansätze einzelner Funktionsbereiche, Branchen und Forschungsfelder.

Der Inhalt

-  Die Bedeutung von CSR für das Produktmanagement – und umgekehrt
-  Nachhaltige Produktgestaltung
-  Sozial-ökologisches Produktdesign
-  Nachhaltigkeitslabel
-  CSR und Markenmanagement
-  Cause-Related Marketing
-  Transparenz in der Wertschöpfungskette von Produkten

Der Herausgeber

Prof. Dr. Torsten Weber ist Professor für Marketing and Sustainable Communication sowie Dekan für den Bereich General Management an der Cologne Business School (CBS) in Köln.

Die Reihe

"In der CSR-Managementreihe werden bestehende Ansätze durch neue Ideen und Konzepte ergänzt, um so dem Paradigma eines nachhaltigen Managements gerecht zu werden. Damit soll ein neuer Standard in der unternehmerischen Praxis sowie Managementliteratur gesetzt werden." (René Schmidpeter)

Keywords

Corporate Social Responsibility Nachhaltige Innovationen Nachhaltigkeit Produktmanagement Ökologische Produktgestaltung

Editors and affiliations

  • Torsten Weber
    • 1
  1. 1.Cologne Business SchoolKölnGermany

About the editors

Prof. Dr. Torsten Weber

ist Professor für Marketing and Sustainable Communication sowie Dekan für den Bereich General Management an der Cologne Business School (CBS) in Köln. Nach praxisorientierten Stationen u.a. in Unternehmensberatungen beschäftigt Torsten Weber sich nun in Forschung und Lehre mit Produktmarketing, Cause-Related Marketing, Sustainability und Corporate Social Responsibility. Neben der Funktion als Vizepräsident der „Fördergesellschaft Produktmarketing e.V.“ ist er Speaker auf Seminar- und Konferenzveranstaltungen, insbesondere zu den Themenfeldern Marketing- und Nachhaltigkeitsmanagement.

Bibliographic information

  • Book Title CSR und Produktmanagement
  • Book Subtitle Langfristige Wettbewerbsvorteile durch nachhaltige Produkte
  • Editors Torsten Weber
  • Series Title Management-Reihe Corporate Social Responsibility
  • Series Abbreviated Title Management Reihe Corporate Social Responsibility
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-45573-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015
  • Publisher Name Springer Gabler, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-662-45572-2
  • eBook ISBN 978-3-662-45573-9
  • Series ISSN 2197-4322
  • Series E-ISSN 2197-4330
  • Edition Number 1
  • Number of Pages IX, 243
  • Number of Illustrations 58 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Corporate Social Responsibility
    Marketing
    Innovation/Technology Management
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods