Advertisement

Handbuch Klinisches Risikomanagement

Grundlagen, Konzepte, Lösungen - medizinisch, ökonomisch, juristisch

  • Alexander Euteneier

Part of the Erfolgskonzepte Praxis- & Krankenhaus-Management book series (ERFOLGSPRAXIS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXII
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Alexander Euteneier, David Schwappach
      Pages 11-18
    3. Alexander Euteneier
      Pages 19-35
  3. Konzeptionelle Grundlagen des klinischen Risikomanagements

    1. Front Matter
      Pages 57-58
    2. Alexander Euteneier, Hartwig Bauer
      Pages 59-82
    3. Alexander Euteneier
      Pages 93-98
    4. Regina Euteneier
      Pages 99-108
    5. Alexander Euteneier
      Pages 109-124
    6. Regina Euteneier
      Pages 125-132
    7. Hans-Jürgen Hörmann
      Pages 133-146
    8. Alexander Euteneier
      Pages 147-162
    9. Peter Langkafel
      Pages 163-171
    10. Kurt Kruber
      Pages 173-183
    11. Hanna M. Seidling, Marion Stützle, Walter E. Haefeli
      Pages 185-193
    12. Petra Gastmeier
      Pages 195-205
    13. Marc Deffland
      Pages 207-216
    14. Peter Graß, Marco Lonsing, Sarah Meckling-Geis
      Pages 227-239
  4. Management des klinischen Risikos

    1. Front Matter
      Pages 241-241
    2. Nils Löber
      Pages 243-254
    3. Alexander Euteneier
      Pages 255-291
    4. Alexander Euteneier
      Pages 293-306
    5. Anne Hinrichs, Hans-Joachim Standke
      Pages 307-318
    6. Jan Steffen Jürgensen, Nils Löber
      Pages 319-327
    7. Beate Wolter
      Pages 329-342
    8. Alexander Euteneier
      Pages 343-347
    9. Alexander Euteneier
      Pages 369-379
  5. Lösungen

    1. Front Matter
      Pages 381-381
    2. Peter Maschke, Alexander Euteneier, Johannes Albes, Regina Euteneier, Andreas Büscher, Heiko Stehling et al.
      Pages 383-451
    3. Heiko Stehling, Andreas Büscher, Alexander Euteneier, Jan-Thorsten Gräsner, Christoph Wölfl, Hanna M. Seidling et al.
      Pages 453-549
    4. David Schwappach
      Pages 551-556
    5. Alexander Euteneier, Ines Chop, Maria Eberlein-Gonska
      Pages 557-616
    6. Peter Langkafel, Kurt Kruber, Petra Gastmeier
      Pages 617-648
  6. Back Matter
    Pages 649-659

About this book

Introduction

Risiken lassen sich nicht ausschließen – aber minimieren

Klinisches Risikomanagement ist wesentlicher Bestandteil ärztlichen und pflegerischen Handelns. 35 Experten erläutern aus ihrer Fachperspektive Grundlagen und Konzepte, zeigen praktische Lösungen auf und stellen notwendige Werkzeuge, u.a. Checklisten, Standard Operating Procedures, Critical Incident Reporting-Systeme, Mortalitäts- & Morbiditäts-Konferenzen, Peer Reviews, Ursachenanalysen, Qualitäts- und Patientensicherheitsindikatoren sowie Methoden der Risikoerfassung und Bewertung vor. Risikorelevantes Managementwissen und Erkenntnisse aus der Human Factor Forschung fließen in die Themen wie Führung, Teamentwicklung, Schulungen und Trainings, Mitarbeitermotivation, Patientensicherheit und Entwicklung einer Sicherheitskultur ein.

Das zentrale Anliegen dieses Handbuchs ist es, die wesentlichen Elemente des klinischen Risikomanagement umfassend und aus verschiedenen Blickwinkeln darzustellen. Es werden sowohl medizinische, managementbezogene, ökonomische als auch juristische Themen angesprochen, um dem Leser alles an die Hand zu geben, ein effizientes Risikomanagement - am eigenen Bedarf orientiert - zu implementieren.

Die Zielgruppe dieses Buches sind dementsprechend Entscheidungsträger und Führungskräfte, sowie die vielen Umsetzer vor Ort, wie Geschäftsführer, Ärztliche Direktoren, Pflegedirektoren, Chefärzte, Oberärzte in Führungspositionen, Pflegedienstleitungen, Stationsleitungen, Risikoman

ager, Qualitätsmanager- und Beauftragte, Personalmanager, Hygienemanager- und Beauftragte, IT-Führungskräfte, Apotheker, Medizintechniker, Krisenmanager und Juristen.

Keywords

Behandlungsprozesse Frühwarnsystem Haftpflicht Haftung Klinik Patientensicherheit Prävention Qualitätsmanagement Risikomanagement Risikomanagement Versicherung Wettbewerbsfähigkeit

Editors and affiliations

  • Alexander Euteneier
    • 1
  1. 1.Euteneier-Consulting GmbHHerrsching am AmmerseeGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Engineering