Advertisement

Histopathologie der Haut

  • Lorenzo Cerroni
  • Claus Garbe
  • Dieter Metze
  • Heinz Kutzner
  • Helmut Kerl

Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiii
  2. Techniken

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. L. Schärer
      Pages 3-13
    3. M. Hantschke, G. Palmedo
      Pages 15-35
    4. E. Schmidt, D. Zillikens
      Pages 37-49
    5. J. Bauer, T. Wiesner
      Pages 51-60
    6. L. Held, G. Metzler, M. Schaller
      Pages 61-76
    7. H. Kittler
      Pages 77-84
    8. R. Hofmann-Wellenhof, V. Ahlgrimm-Siess, E. Arzberger
      Pages 85-93
  3. Hautkrankheiten

    1. Front Matter
      Pages 95-95
    2. H. Beltraminelli, R. Blum
      Pages 153-169
    3. S. M. C. Broekaert, D. Metze
      Pages 171-183
    4. K. Kerl, D. Metze
      Pages 185-200
    5. C. S. L. Müller, Y.-J. Kim
      Pages 201-229
    6. L. Requena, I. Fried
      Pages 231-261
    7. A. Böer-Auer
      Pages 279-339
    8. C. Rose
      Pages 341-363
    9. J. Schauber, M. J. Flaig
      Pages 365-379
    10. L. El Shabrawi-Caelen
      Pages 381-403
    11. E. Haneke
      Pages 439-454
    12. D. Krahl
      Pages 455-470
    13. M. Ziemer
      Pages 471-495
    14. J. Schaller, W. N. Meigel
      Pages 497-521
    15. J. Brasch, J. Grabbe, M. Tronnier
      Pages 523-530
    16. G. Ratzinger, W. Burgdorf, B. Zelger
      Pages 531-546
    17. W. Stolz, Th. Vogt
      Pages 547-555
    18. R. Stadler, B. Arheilger
      Pages 557-597
    19. I. Fried, J. Becker, L. Cerroni
      Pages 599-608
    20. C. Garbe, H. Kerl, L. Cerroni
      Pages 609-668
    21. G. Metzler
      Pages 723-736
    22. T. Mentzel
      Pages 737-796
    23. S. Kaddu, R. Kokol
      Pages 797-813
    24. H. Kutzner, L. Requena
      Pages 815-889
    25. A. Yazdi, C. A. Sander
      Pages 891-902
    26. W. Kempf, L. Cerroni
      Pages 903-941
    27. C. Massone, I. Fried, L. Requena, L. Cerroni
      Pages 943-954
  4. Back Matter
    Pages 955-975

About this book

Introduction

Die 2. Auflage dieses umfassenden Lehr- und Nachschlagewerks enthält alles, was man über die moderne Dermatohistopathologie wissen muss. Das gesamte Buch wurde von einem erfahrenen Autorenteam komplett überarbeitet und um neue Diagnosen, Klassifizierungen und die ICD-O Codierung ergänzt. Die Abbildungen wurden weitestgehend erneuert und ihre Zahl erhöht.

Alle Hauterkrankungen und deren wichtigsten Varianten werden in Definition, Klinik, Histologie und Differenzialdiagnose vorgestellt. Besonders die zahlreichen hervorragenden histologischen Farbabbildungen zeigen, worauf es bei der histopathologischen Diagnose ankommt.

Die Techniken der Dermatohistopathologie wie Immunhistochemie, Antigen-Mapping oder Molekularpathologie werden praxisnah dargestellt. Es findet sich nun auch ein Kapitel über konfokale Laser-Scanning-Mikroskopie.

Für alle Dermatologen und Pathologen, die bereits dermatopathologisch arbeiten oder noch lernen wollen, wie man histologische Befunde der Haut interpretiert.

Die Herausgeber

Univ.-Prof. Dr.med. Lorenzo Cerroni, Universitätsklinik für Dermatologie und Venerologie, LKH-Universitätsklinikum Graz, Leiter der Forschungseinheit für Dermatopathologie

Prof. Dr. med. Claus Garbe, Hautklinik, Universitätsklinikum Tübingen, Sektionsleiter Dermatologische Onkologie, und Sprecher des Hauttumorzentrums

Prof. Dr. med. Dieter Metze, Klinik für Hautkrankheiten, Universitätsklinikum Münster, Oberarzt und Leiter der Dermatohist

ologie

PD Dr. med. Heinz Kutzner, Dermatopathologie Friedrichshafen

Prof. em. Dr. med. Helmut Kerl, Universitätsklinik für Dermatologie und Venerologie, LKH-Universitätsklinikum Graz

Keywords

Entzündliche Hauterkrankungen Hauttumoren Histologie der Haut ICD-O Melanom Pathologie der Haut

Editors and affiliations

  • Lorenzo Cerroni
    • 1
  • Claus Garbe
    • 2
  • Dieter Metze
    • 3
  • Heinz Kutzner
    • 4
  • Helmut Kerl
    • 5
  1. 1.Universitätsklinik für DermatologieMedizinische Universität GrazGrazAustria
  2. 2.Universitäts-HautklinikEberhard-Karls-UniversitätTübingenGermany
  3. 3.Universitäts-Hautklinik MünsterMünsterGermany
  4. 4.Dermatopathologie FriedrichshafenFriedrichshafenGermany
  5. 5.Universitätsklinik für Dermatologie undMedizinische Universität GrazGrazAustria

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Internal Medicine & Dermatology
Consumer Packaged Goods