Advertisement

Hydraulik

Grundlagen, Komponenten, Systeme

  • Dieter Will
  • Norbert Gebhardt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Dieter Will, Norbert Gebhardt
    Pages 1-13
  3. Dieter Herschel
    Pages 15-49
  4. Dieter Will, Reiner Nollau
    Pages 51-104
  5. Dieter Will
    Pages 105-118
  6. Norbert Gebhardt
    Pages 149-194
  7. Norbert Gebhardt
    Pages 195-226
  8. Reiner Nollau, Norbert Gebhardt
    Pages 227-285
  9. Dieter Herschel
    Pages 287-308
  10. Dieter Herschel
    Pages 309-336
  11. Norbert Gebhardt
    Pages 337-382
  12. Norbert Gebhardt, Dieter Herschel
    Pages 383-416
  13. Reiner Nollau
    Pages 417-492
  14. Reiner Nollau
    Pages 493-507
  15. Back Matter
    Pages 509-516

About this book

Introduction

Das bewährte Fachbuch wurde in der 6. Auflage konsequent neu strukturiert, so dass der Einstieg in das Gebiet Hydraulik für den Leser noch besser und schneller möglich ist. Mehr und mehr kann es als Nachschlagewerk für offene Fachprobleme genutzt werden.

Die Kapitel behandeln die physikalischen und technischen Grundlagen der Hydraulik, gehen auf die Probleme der Druckflüssigkeit als Energieübertragungsmedium ein und stellen neben den hydraulischen Komponenten auch die für die Inbetriebnahme und den Betrieb von hydraulischen Anlagen erforderlichen Sensoren und Messgeräte vor. Grundlagen zur Modellierung und Simulation komplexer Hydrauliksysteme sind weitere Inhalte des Buches.

Die Zielgruppen

  • Ingenieure aus der Praxis, die als Konstrukteure, Anwender und Betreiber hydraulischer Anlagen tätig sind
  • Studierende des Maschinenbaus, der Elektrotechnik sowie der Fahrzeugtechnik
  • Servicepersonal von Hydraulikanlagen

Keywords

Antriebstechnik Arbeitszylinder Druckflüssigkeiten Fluidtechnik Mechatronik Motoren Pumpen Simulation Steuerungstechnik Ventile

Editors and affiliations

  • Dieter Will
    • 1
  • Norbert Gebhardt
    • 2
  1. 1.PirnaGermany
  2. 2.GroßenhainGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering