Advertisement

FBL Klein-Vogelbach Functional Kinetics Behandlungstechniken

  • Gerold Mohr
  • Irene Spirgi-Gantert
  • Ralf Stüvermann
  • Irene Spirgi-Gantert
  • Barbara Suppé

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Irene Spirgi-Gantert, Ralf Stüvermann, Gerold Mohr
    Pages 1-5
  3. Irene Spirgi-Gantert
    Pages 7-40
  4. Gerold Mohr
    Pages 41-91
  5. Ralf Stüvermann
    Pages 93-164
  6. Back Matter
    Pages 165-172

About this book

Introduction

Die Behandlungstechniken der Funktionellen Bewegungslehre

 

Mit den klassischen manuellen Behandlungstechniken der hubfreien Mobilisation, der widerlagernden Mobilisation und der mobilisierenden Massage ergänzt und unterstützt dieses Lehr- und Praxisbuch die Bewegungsschulung bei muskuloskelettalen Beschwerden.

 

Wissen – FBL theoretisch

-          Die Prinzipien der drei klassischen Behandlungstechniken

-          Die Möglichkeiten der manipulativen Hilfe bei Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Hypermobilität und anderen Indikationen

-          Ausgangsstellungen, Ausführung und Varianten jeder Technik

 

Verstehen – FBL anschaulich

-          Über 300 Abbildungen erleichtern den Zugang zu den einzelnen Arbeitsschritten

-          Hervorgehobene Hinweise zu Besonderheiten, Indikationen und Kontraindikationen

 

Anwenden – FBL praktisch

-          Unterstützen Sie Ihre Patienten durch die Kombination von manipulativer Hilfe und therapeutischen Übungen bis (möglichst) zum schmerzfreien Bewegungsverhalten

-          Gestalten Sie das Bewegungslernen als fließenden Übergang von Behandlungstechniken bis zu Heimübungen angepasst an die die individuelle Belastbarkeit Ihrer Patienten a

Neu in der 3. Auflage

-          Stärkere Betonung der Patientenaktivierung

-          Videomaterial zum Downloaden mit den wichtigsten Behandlungstechniken

FBL für alle – zum Lehren, Lernen oder Nachschlagen

-          als Lehr- und Lernbuch in Unterricht, Studium und Fortbildung

-          Nachschlagewerk für als erfahrener Praktiker zur Unterstützung bei der täglichen Arbeit am und mit dem Patienten

FBL in Bewegung – die 3. Auflage bietet Ihnen neue Themen wie

-          Morphologie der Bewegung

-          Bedeutung der Anleitung für das motorische Lernen

-          Selbstwirksamkeitserwartung und Bewegungskompetenz des Patienten noch stärker berücksichtigen und positiv beeinflussen

Keywords

Bewegungssystem Bewegungstherapie Biomechanik Krankengymnastik Neurologie Orthopädie Physiotherapie Sportmedizin

Authors and affiliations

  • Gerold Mohr
    • 1
  • Irene Spirgi-Gantert
    • 2
  • Ralf Stüvermann
    • 3
  1. 1.OberrohrdorfSwitzerland
  2. 2.UdligenswilSwitzerland
  3. 3.RadolfzellGermany

Editors and affiliations

  • Irene Spirgi-Gantert
    • 1
  • Barbara Suppé
    • 2
  1. 1.UdligenswilSwitzerland
  2. 2.Dannstadt-SchauernheimGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma