Advertisement

Wissenschaft und Weltbilder

Wie Wissenschaft unser Leben prägt und wir uns letzten Fragen nähern

  • Josef Honerkamp

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Josef Honerkamp
    Pages 1-8
  3. Wissenschaft und Sprache

  4. Wissenschaft und Denkweisen

  5. Wissenschaft und Theorien

  6. Wissenschaft und „letzte Fragen“

    1. Front Matter
      Pages 159-159
    2. Josef Honerkamp
      Pages 173-184
    3. Josef Honerkamp
      Pages 185-199
    4. Josef Honerkamp
      Pages 215-224
  7. Wissenschaft und Weltbilder

    1. Front Matter
      Pages 237-237
    2. Josef Honerkamp
      Pages 247-256
    3. Josef Honerkamp
      Pages 273-280
    4. Josef Honerkamp
      Pages 281-289
    5. Josef Honerkamp
      Pages 291-303
  8. Back Matter
    Pages 305-321

About this book

Introduction

Ob wir es wollen oder nicht, die Wissenschaft bestimmt unser Weltbild und unser tägliches Leben auf allen Ebenen. Sie durchdringt unsere Art zu denken und wirft unablässig neue Fragen auf. Wie immer man dazu steht, es lohnt sich, diesen mächtigen Faktor in unserem Leben einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Josef Honerkamp stellt sich als Physiker den großen Fragen rund um Wissenschaft und Weltbilder. Auf unterhaltsame Weise und in kompakten Kapiteln führt er den Leser durch die spannendsten Fragen unserer Zeit und gibt darauf Antworten aus physikalischer Sicht.

Warum fachsimpeln Wissenschaftler?

Und gesetzt, wir verstünden die Terminologie: können wir die Ergebnisse dann mit unseren Alltagsvorstellungen vereinen?

Wie steht es mit der Religion? Was unterscheidet wissenschaftliche von religiösen Denkgebäuden? 

Können die aus wissenschaftlichen Erkenntnissen entstandenen Maschinen eines Tages den Menschen kopieren - denken sie so wie wir? Welche Formen des Denkens gibt es eigentlich?

Wie entwickeln sich Wissenschaften - was hat es mit den Revolutionen in den Wissenschaften auf sich? 

Und was verbirgt sich hinter der Suche nach einer Weltformel?  

Über den Autor

Josef Honerkamp hat mehr als 30 Jahre als Professor für Theoretische Physik gelehrt, zunächst an der Universität Bonn, dann viele Jahre an der Universität Freiburg. Er ist Autor mehrerer Lehrbücher und der Sachbücher: Die Entdeckung des Unvorstellbaren und Was können wir wissen?   Im Rahmen seiner Forschungstätigkeit hat er auf folgenden Gebieten gearbeitet: Quantenfeldtheorie, Statistische Mechanik,  Nichtlineare Systeme und Stochastische Dynamische Systeme. Er ist Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. 

Wie denken Physiker, wie Theologen und wie Maschinen? Was unterscheidet wissenschaftliche von religiösen Denkgebäuden?

Wie entwickeln sich Wissenschaften - gibt es einen Fortschritt?

Und was verbirgt sich hinter der Suche nach einer Weltformel? Werden wir das Universum eines Tages ganz verstehen können?

Josef Honerkamp begibt sich in unterhaltsamen und kompakten Kapiteln auf eine spannende Reise an die Grenzen des heutigen Wissens und regt den Leser an, sich selbst weiter mit diesen Fragen auseinander zu setzen. Auf seinem Blog bei Spektrum der Wissenschaft können die Leser direkt mit dem Autor in Kontakt treten.

Keywords

Denkweise und Wissenschaft Letzte Fragen der Wissenschaft Philosophie Physik Weltbilder Wissenschaftstheorie

Authors and affiliations

  • Josef Honerkamp
    • 1
  1. 1.Universität FreiburgEmmendingenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences