Wirtschaftspsychologie

  • Klaus Moser

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Klaus Moser
    Pages 1-7
  3. Kaufen und Konsumieren: Erlangen von Ressourcen

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Klaus Moser
      Pages 11-27
    3. Hans-Georg Wolff, Klaus Moser
      Pages 29-49
    4. Dieter Frey, Peter Fischer, Andreas Kastenmüller, Tobias Greitemeyer, Klaus Moser
      Pages 51-65
    5. Matthias Spörrle, Florian Becker, Lutz von Rosenstiel
      Pages 67-81
    6. Axel Mattenklott
      Pages 83-100
    7. Michaela Wänke, Arnd Florack
      Pages 101-118
    8. Friedemann W. Nerdinger, Christina Neumann, Susanne Curth
      Pages 119-137
    9. Ranjit K. Singh, Anja S. Göritz, Klaus Moser
      Pages 161-178
  4. Haushalten und Verbrauchen: Erhalten von Ressourcen

    1. Front Matter
      Pages 179-179
    2. Stefan Schulz-Hardt, Frank Vogelgesang, Andreas Mojzisch, Christoph Ehrling
      Pages 181-205
    3. Georg F. Bauer, Gregor J. Jenny
      Pages 207-225
    4. Bettina S. Wiese
      Pages 227-244
    5. Karsten Paul, Klaus Moser
      Pages 263-281
  5. Bürger sein: Bewerten und Gestalten von Ressourcen

    1. Front Matter
      Pages 283-283
    2. Matthias Spörrle, Magdalena Bekk
      Pages 285-302

About this book

Introduction

Psychologie der Wirtschaft

Wirtschaftspsychologie – ein spannendes Fachgebiet von großer gesellschaftlicher Relevanz und enormer Bandbreite: Von „A“ wie Arbeitslosigkeit bis „W“ wie Werbepsychologie und dazwischen lebensnahe Themen wie Kundenbindung, Finanzpsychologie, Bürgersinn oder Freiwilligenarbeit. Dieses Lehrbuch beschreibt den Menschen innerhalb von Wirtschaftssystemen – als Konsumenten, Verbraucher, Bürger – und deckt damit das Fachgebiet umfassend ab. Ein Lehrbuch zur Prüfungsvorbereitung für Studierende – ein Nachschlagewerk für Praktiker.

Der Inhalt

  • Vollständig: Kaufen und Konsumieren (u.a. Werbewirkungsmodelle, Kaufentscheidungen, Markenmanagement, Kundenbindung, Marktforschung), Haushalten und Verbrauchen (u.a. Finanzpsychologie, Gesundheit, Work/Life-Balance, Berufswahl, Arbeitslosigkeit), Bürger sein (u.a. bürgerschaftliches Engagement, kontraproduktives Verhalten, Selbstständigkeit)
  • Didaktisch aufbereitet: Merksätze, Zusammenfassungen, Beispiele, Glossar
  • Mit kostenlosen Lehr- und Lernmaterialien auf www.lehrbuch-psychologie.de

Die Zielgruppen

  • Studierende der Fächer Psychologie (Bachelor- oder Masterstudium), Wirtschafts-, Medien- und Sozialwissenschaften
  • Praktiker mit Interesse an wirtschaftspsychologischen Grundlagen und Anwendungsfragen

Das Autorenteam

Herausgeber Prof. Dr. Klaus Moser leitet den Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpsychol

ogie der Universität Erlangen-Nürnberg. Das Autorenteam besteht aus renommierten Expertinnen und Experten der Wirtschaftspsychologie.

Keywords

Bürgersinn Finanzpsychologie Konsum Marketing Marktforschung Marktpsychologie Psychologie Werbepsychologie Werbung Wirtschaft Wirtschaftspsychologie Wirtschaftssysteme

Editors and affiliations

  • Klaus Moser
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Psychologie, insbes. Wirtschafts- und SozialpsychologieFriedrich-Alexander-Universität Erlangen-NürnbergNürnbergGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-43576-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-43575-5
  • Online ISBN 978-3-662-43576-2
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Engineering