Advertisement

© 2014

Quantitative Methoden 1

Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler

Benefits

  • So meistert Ihr die Vorlesungen Statistik/Quantitative Methoden/Methodenlehre

  • Einfach und verständlich geschrieben - von Studenten für Studenten

  • Mit Glossar der wichtigsten Statistik-Begriffe, Verteilungstabellen, Prüfungsaufgaben und Lösungen

  • 200 Extra-Seiten Anleitungen zu den Programmen SPSS, R und GPower sowie verständliche Videos kostenlos auf der Webseite

Textbook

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Björn Rasch, Malte Friese, Wilhelm Hofmann, Ewald Naumann
    Pages 1-20
  3. Björn Rasch, Malte Friese, Wilhelm Hofmann, Ewald Naumann
    Pages 21-31
  4. Björn Rasch, Malte Friese, Wilhelm Hofmann, Ewald Naumann
    Pages 33-79
  5. Björn Rasch, Malte Friese, Wilhelm Hofmann, Ewald Naumann
    Pages 81-114
  6. Back Matter
    Pages 115-170

About this book

Introduction

Keine Angst vor Statistik! Ran an die quantitativen Methoden!

Welche Angst plagt die meisten Studienanfänger im Psychologie-Studium und in anderen Sozialwissenschaften? Die Angst vor der Statistik-Prüfung. Gleichzeitig geht es im Studium nicht ohne Statistik, denn sie ist ein wichtiges Handwerkszeug. – Keine Panik! Wir schaffen Abhilfe:

Statistik verstehen!

  • Vorlesungsinhalte für jeden verständlich erklärt
  • So wenig Mathematik wie möglich, so viel wie nötig
  • Band 1: Deskriptive Statistik, Inferenzstatistik, t-Test, Korrelationstechniken, Regressionsanalyse

Prüfung bestehen!

  • Übungsaufgaben und Lösungen zu jedem Kapitel
  • Mit Glossar der wichtigsten Begriffe, Zusammenfassungen, Formelsammlung und Verteilungstabellen

Mit kostenlosen Zusatzmaterialien auf www.lehrbuch-psychologie.de

  • Viele Extraseiten Anleitungen für die Statistikprogramme SPSS und G*Power
  • Beispieldatensätze zum Üben
  • Lernkarten und Prüfungsfragen
  • Lernvideos zu Formeln, Verteilungen etc.

Das meinen die Leserinnen und Leser:

„Ich habe heute zum ersten Mal entspannt Statistik gelernt und es ist auch noch hängen geblieben.“

„Hier wird Statistik endlich mal kurz, knapp und vor allem verständlich erklärt!“

„Meine Wünsche sind erhört worden: die perfekte Begleitliteratur zur Vorlesung.“

„Perfektes Buch für den Einstieg in die Statistik.“

Keywords

Datenanalyse Inferenzstatistik Methoden Methodenlehre Psychologie Quantitative R SPSS Sozialwissenschaften Statistik deskriptive quantitativ t-test

Authors and affiliations

  1. 1.Universität FribourgFribourgSchweiz
  2. 2.Universität des SaarlandesSaarbrückenGermany
  3. 3.Fachbereich I – PsychologieUniversität Trier UniversitätsringTrierGermany
  4. 4.Universität zu KölnKölnGermany

About the authors

Prof. Dr. Björn Rasch leitet die Abteilung Kognitive Biopsychologie und Methoden an der Université de Fribourg.

Prof. Dr. Malte Friese leitet die Abteilung Sozialpsychologie der Universität des Saarlandes, Saarbrücken.

Prof. Dr. Wilhelm Hofmann leitet die Abteilung Social and Economic Cognition I der Universität zu Köln.

Dr. Ewald Naumann leitet das psychophysiologische Labor der Universität Trier.

Bibliographic information

Reviews

“... erklären neben theoretischen Erläuterungen anhand leicht verständlicher Beispiele inklusive anschaulicher Abbildungen, grundlegende Begriffe der deskriptiven Statistik, Skalenniveaus, Merkmalszusammenhänge, t-Test sowie die Basics der Inferenzstatistik. ... Ein empfehlenswertes Einführungs- und Nachschlagewerk für Psychologen bzw. Sozialwissenschaftler oder am Fach Interessierte.” (Sandra Fuchs, in: Psychologie FoxBlog, sanfuchs1979.wordpress.com, 21. April 2016)

“... verständlich geschrieben und erklärt die Einzelpunkte im Detail. Zudem eignet sich das Buch gut als Nachschlagewerk, da alle wichtigen Aspekte der behandelten Themen ein eigenes Unterkapitel bilden. ... einen guten Einstieg bzw. eine gute Wiederholung bietet ...“ (Barbara Phlix, in: PsyStudents, psystudents.org, 4. März 2015)

“sehr gutes Einführungswerk für Bachelorstudierende, gibt guten Überblick” (Isabella Scheibmayr, Human Resource Management, Universität Salzburg)

“Wunderbar strukturiert und übersichtlich, sehr kompakt und anwendungsbezogen”
Besonders hervorzuheben: “die Anwendungsaufgaben inkl. Lösungen!” (PD DR. Annette Lohnbeck, Pädagogik, Leuphana Universität Lüneburg)

“Sehr tolles, gut verständliches und umfangreiches Werk.”
Besonders hervorzuheben: “Didaktik und Struktur.” (Dipl.-Psych. Tobias Schneider, Psychologisches Institut, Universität Bamberg)

“Klein, handlich und alles wichtige mit drin. Super.”
Besonders hervorzuheben: “Übersichtlich gestaltet.” (Verena Spiekermann, M.Sc. Klinische Psychologin, Fachgruppe Sonder- und Rehabilitationspädagogische Psychologie, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)