Advertisement

© 2015

Selbstzahlerleistungen in der Dermatologie und der ästhetischen Medizin

  • Bernd Kardorff
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Theoretischer Teil

  3. Diagnostische und bildgebende Verfahren in der Dermatologie

    1. Front Matter
      Pages 41-42
    2. Inga Rotter d’Orville, Bernd Kardorff
      Pages 43-50
    3. Inga Rotter d’Orville, Bernd Kardorff
      Pages 51-61
    4. Catinca Broscaru, Bernd Kardorff
      Pages 63-79
    5. Wolfgang Strasser
      Pages 81-88
    6. Werner Brabetz
      Pages 137-143
  4. Laser und IPL — allgemeine Lasertechnik und spezielle Gerätetypen

    1. Front Matter
      Pages 145-145
    2. Bernd Kardorff
      Pages 147-158
    3. Peter Arne Gerber
      Pages 159-169
    4. Bernd Kardorff
      Pages 171-182

About this book

Introduction

Dieses Buch beschreibt über 50 sinnvolle Selbstzahlerleistungen der dermatologisch-ästhetischen Diagnostik und Therapie. Lernen Sie, wie Sie Ihr Praxisangebot mit bewährten und innovativen Methoden erfolgreich ausbauen, Ihre Umsätze steigern und die Wünsche Ihrer Patienten erfüllen. Das Buch richtet sich nach der aktuellen Rechtslage zur Selbstzahlermedizin.

 Für die 2. Auflage wurden die aktuellsten Selbstzahlerleistungen der ästhetischen Medizin und ambulanten Dermatologie einer kritischen Überprüfung unterzogen und sorgfältig ausgewählt. Das Spektrum des Buches wurde um zahlreiche neue Methoden ergänzt und bestehende Kapitel wurden komplett aktualisiert. Sämtliche Autoren waren an der Erforschung und Entwicklung der Methoden beteiligt oder sind seit Jahren erfahrene Experten in der Anwendung.

 Enthalten sind alle unverzichtbaren Methoden, zum Beispiel:

·        Diagnostik: Dermatoskopie, Haaranalyse, Konfokale Laserscanmikroskopie, EIS, Total Body Mapping, Hautanalyse, PCR bei Hautmykosen

·        Patientenschulungen: Neurodermitis, Haarsprechstunde

·        Verschiedenste Laser und IPL: CO2-UltraPulse, Laserepilation, Picosekunden-Tattoo-Laser, Vaginale Rejuvenation, Nagelpilzlaser

·        Gering invasive Verfahren: Microneedling, Varizen-Sklerotherapie, Hautstraffung durch Radiofrequenz-Therapie, PDT, Kryoneuromodulation

·        Injektionsverfahren: Hyaluron, Botulinum, Eigenfett, Lipolyse

·        Operative Verfahren: Schweißdrüsenabsaugung, Haartransplantation, Liposuktion, Körperstraffung, Facelift

 Die übersichtliche Gliederung beantwortet Ihre Fragen schnell und zielgerichtet:

·        Was steckt hinter der Methode und wie führe ich sie durch?

·        Welche Patienten profitieren am meisten von einer Methode?

·        Welche Kosten und welcher Aufwand kommen auf mich zu?

·        Wie erlerne ich die Methode?

·        Ist die Methode für meine Praxis überhaupt sinnvoll?

 

Stellen Sie für Ihre Patienten ein modernes, sicheres und erfolgversprechendes Methodenspektrum der dermatologisch-ästhetischen Medizin zusammen!

Inklusive eBook – Zugangs-Coupon im Buch!

Editors and affiliations

  • Bernd Kardorff
    • 1
  1. 1.MönchengladbachGermany

About the editors

Herausgeber: Dr. med. Bernd Kardorff, Dermatologe, Allergologe und Umweltmediziner, Hautarztpraxis in Mönchengladbach. Autor mehrerer Lehrbücher für Ärzte und Patientenratgeber.

Bibliographic information

  • Book Title Selbstzahlerleistungen in der Dermatologie und der ästhetischen Medizin
  • Editors Bernd Kardorff
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-43427-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-662-43426-0
  • eBook ISBN 978-3-662-43427-7
  • Edition Number 2
  • Number of Pages XXIII, 626
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 185 illustrations in colour
  • Topics Dermatology
    Internal Medicine
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Internal Medicine & Dermatology
Consumer Packaged Goods

Reviews

“... Der Autor hat sich sorgfältig mit den möglichen Leistungen für Selbstzahler auseinandergesetzt und aus der großen Masse 50 herausgesucht, die notwendig und sinnvoll sind. ... Gerade für junge Dermatologen, die eine Niederlassung planen oder gerade erst gewagt haben, ist hier ein toller Leitfaden entstanden, der im Praxisalltag als Entscheidungs- und Argumentationshilfe bestens geeignet ist.” (Ärztliches Journal Dermatologie, Jg. 6, 2019)


“... Gerade für junge Dermatologen, die eine Niederlassung planen oder gerade erst gewagt haben, ist hier ein toller Leitfaden entstanden, der im Praxisalltag als Entscheidungs- und Argumantationshilfe bestens geeignet ist. Selbstzahlerleistungen in der Dermatologie und der ästhetischen Medizin.” (juderm.de, 31. Oktober 2018)