Advertisement

Endovaskuläre versus konventionelle Gefäßchirurgie

Zwischenbilanz und Standortbestimmung

  • Hans-Henning Eckstein
  • Ludgar Sunder-Plassmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Eröffnugsreferate

  3. Becken-/Kombinationseingriffe

    1. Front Matter
      Pages 13-16
    2. B. Steckmeier, F. Verrel, V. Ruppert, U. Szeimies, W. Kellner
      Pages 22-25
  4. Oberschenkel — gibt es einen Goldstandard für den PI-Bypass?

  5. Abdominelles Aortenaneurysma

  6. Thorakales Aortenaneurysma

  7. Endoprothesen im Notfall — vorteilhaft als Bridgingmethode?

  8. Supraaortische Äste

About this book

Introduction

Die Gefäßchirurgie ist im Wandel. Endovaskuläre Verfahren bereichern das Spektrum der konventionellen Gefäßchirurgie ganz erheblich. Die Effektivität der endovaskulären im Vergleich zur konventionellen Gefäßchirurgie ist jedoch auf Grund fehlender randomisierter Studien, unterschiedlicher Selektionsmechanismen und unterschiedlich langer Beobachtungsintervalle nur sehr ungenau evaluiert worden. Das 14. Titisee-Symposium leistet hierzu einen Beitrag. Die Analyse von Zwischen- und Langzeitergebnissen der endovaskulären und konventionellen Gefäßchirurgie in der jeweiligen Gefäßregion (Carotis, Aorta, periphere Gefäße) stand hierbei im Mittelpunkt. Erstmals ermöglicht die Kombination aus Buch und CD-ROM das Lesen der Abstracts und der Diskussionen sowie das Hören des gesamten Vortrages im Wortlaut. Auf der CD-ROM finden sich außerdem alle Dias aus den Vorträgen.

Keywords

Beobachtung Chirurgie Gefäßchirurgie Gefäße Hören Licht

Editors and affiliations

  • Hans-Henning Eckstein
    • 1
  • Ludgar Sunder-Plassmann
    • 2
  1. 1.Gefäßchirurgische KlinikKlinikum LudwigsburgLudwigsburgDeutschland
  2. 2.Abteilung Thorax- und GefäßchirurgieChirurgische UniversitätsklinikUlmDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-26791-2
  • Copyright Information Steinkopff-Verlag Darmstadt 2001
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7985-1297-9
  • Online ISBN 978-3-662-26791-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology