Advertisement

© 1997

Urologie

  • Richard Hautmann
  • Hartwig Huland
Textbook

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. A. Mersdorf, W. Kramer, D. Jonas
    Pages 1-15
  3. D. Jocham, P. Fornara, L. Hertle, J. Steffens, M. Ziegler, U. Jonas et al.
    Pages 17-46
  4. H. Rübben, T. Otto
    Pages 47-57
  5. W. Weidner, D. Jocham, A. Knipper, W. Tenschert, U. Jonas, K. Höfner et al.
    Pages 59-120
  6. R. Hautmann
    Pages 121-136
  7. H. Huland, W. Weidner, W. Boeckmann, G. Jakse, Th. Zwergel, U. Zwergel et al.
    Pages 137-178
  8. H. Huland, T. Otto, H. Rübben, K.-P. Dieckmann, R. Berges, Th. Senge
    Pages 179-259
  9. R. Hautmann
    Pages 261-284
  10. Th. Zwergel, S. Siemer
    Pages 285-314
  11. G. Staehler
    Pages 315-320
  12. F. Schreiter
    Pages 337-346
  13. K. Höfner, U. Jonas
    Pages 347-359
  14. D. Frohneberg
    Pages 361-372
  15. S. Conrad, H. Huland
    Pages 373-416
  16. S. Conrad, H. Huland, J. W. Thüroff
    Pages 417-460
  17. H. Huland
    Pages 461-468
  18. K.-H. Bichler, M. Kalchthaler, W. Mattauch
    Pages 469-478
  19. U. Otto
    Pages 479-505

About this book

Introduction

Hier präsentiert sich das Lehrbuch zur Urologie. Es enthält alles, was Sie für die Prüfung wissen müssen und für Ihre künftige ärztliche Tätigkeit wissen sollten. Zahlreiche renommierte Autoren informieren umfassend über das Neueste auf diesem Gebiet. Dabei wurde der Inhalt - zu Ihrer Sicherheit - nach dem Gegenstandskatalog gegliedert.
Lernen leicht gemacht: Neben einer Fülle von Farbabbildungen erleichtern Einleitungen am Anfang jedes Kapitels, Merksätze und Petitpassagen, sowie Zusammenfassungen am Kapitelende das Erfassen und Repetieren.
Nachschlagen leicht gemacht: Wer zur Urologie Informationen sucht, findet im "Hautmann/Huland" schnell, was er braucht. Dafür sorgen nicht nur die klare Gliederung, auch die zahlreichen Tabellen und Tafeln schaffen Transparenz.

Keywords

Blase Diagnostik Entzündung Kinderurologie Nebenniere Niere Urologie

Editors and affiliations

  • Richard Hautmann
    • 1
  • Hartwig Huland
    • 2
  1. 1.Urolog. UniversitätsklinikUniversität UlmUlmDeutschland
  2. 2.Urolog. Universitätsklinik EppendorfUniversität HamburgHamburgDeutschland

Bibliographic information

  • Book Title Urologie
  • Editors Richard Hautmann
    Hartwig Huland
  • Series Title Springer-Lehrbuch
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-22584-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-540-54696-2
  • eBook ISBN 978-3-662-22584-4
  • Series ISSN 0937-7433
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVI, 520
  • Number of Illustrations 416 b/w illustrations, 1371 illustrations in colour
  • Topics Urology
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Biotechnology
Health & Hospitals
Pharma
Urology

Reviews

"Das in der Lehrbuchserie für Medizinstudenten erschienene neue Werk ist nach dem deutschen Gegenstandskatalog sehr übersichtlich gegliedert: Anatomie und Physiologie, Pathophysiologie (inkl. Niereninsuffizienz, Hypertonie und Blasenentleerungsstörungen), Urologische Leitsymptome, Diagnostik und Akuttherapien, Entzündungen, Tumoren, Urolithiasis, Verletzungen, Kinderurologie und urologische Notfallsituationen werden ausführlich behandelt. Ergänzend werden noch die Fertilitätsstörungen, die spezielle Urologie der Frau und die neurogene Blase kurz, aber sehr prägnant, von führenden Spezialisten (J. Frick, F. Schreiter, D. Jonas und K. Höfner) abgehandelt. Es wurde insgesamt eine sehr ausgesuchte und harmonierende Autorenwahl getroffen. Die sich dadurch ergebende einheitlich gute Didaktik wird durch die deutliche Hervorhebung und Wiederholung des Wichtigsten verstärkt.
Die zahlreichen äußerst illustrativen Zeichnungen müßten auch für den weniger vorbelasteten Studenten gut verständlich sein. Die Tabellen sind klar gestaltet, und auch die oft schwierige Auswahl und Reproduktion der Röntgen-, CT- und Sonographie-Bilder ist gut gelungen.
Zusammenfassend handelt es sich um ein günstiges, ausgezeichnet illustriertes, den letzten Stand der gesamten Urologie umfassendes Lehrbuch. Durch die wirklich beispielgebende Übersichtlichkeit und den sich dadurch ergebenden hohen didaktischen Wert ist es ein ideales Buch für Medizinstudenten, aber auch für Kollegen, welche schnell ihr urologisches Wissen auffrischen möchten."
M. Fischer, Wien, in "Journal für Urologie und Urogynäkologie", Österreich