Advertisement

Negativsymptomatik

Vier aktuelle methodische Aspekte

  • H. Gerbaldo
Conference proceedings

About these proceedings

Introduction

Das Buch beschreibt eigene Ergebnisse sowie Überlegungen namhafter Experten über vier wichtige, bisher relativ wenig erforschte Aspekte der Negativsymptomatik: ihren diagnostischen Stellenwert; ihre retrospektive Erfassung, die "postmorbide" Persönlichkeitsstruktur von Patienten mit Negativsymptomatik und die "morbogene" (sog. primäre) Komponente der Negativsymptomatik. Es bietet dem Arzt und Psychologen, der neue Therapiemöglichkeiten erforscht oder psychiatrische Patienten mit Defizienzen behandelt, einen aktuellen Überblick sowie eine methodische Orientierung über vier komplexe Aspekte der Negativsymptomatik, mit dene er in der täglchen Praxis sicherlich bereits konfrontiert wurde.

Keywords

Frühverlauf der Schizophrenie Negativsymptomatik Schizophrene Schizophrenie Symptomatik Syndrom

Editors and affiliations

  • H. Gerbaldo
    • 1
  1. 1.OA der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie I, Funktionsbereich SozialpsychiatrieJohann Wolfgang Goethe-UniversitätFrankfurtDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-22212-6
  • Copyright Information Steinkopff-Verlag Darmstadt 1997
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7985-1103-3
  • Online ISBN 978-3-662-22212-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods