Advertisement

Business Campaigning

Was Unternehmen von Greenpeace und amerikanischen Wahlkämpfern lernen können

  • Peter Metzinger
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Peter Metzinger
    Pages 1-6
  3. Peter Metzinger
    Pages 7-17
  4. Peter Metzinger
    Pages 19-45
  5. Peter Metzinger
    Pages 47-270
  6. Peter Metzinger
    Pages 271-305
  7. Peter Metzinger
    Pages 307-314

About this book

Introduction

"Business Campaigning" ist die Weiterentwicklung einer Methodik, die von erfolgreichen Organisationen wie Greenpeace entwickelt wurde, um mit wenig Ressourcen viel zu erreichen. Sie ist eine dringend notwendige Ergänzung zu den klassischen Konzepten der Kommunikation, die zwar weiterhin ihre Berechtigung haben, aber in den zunehmend dynamischen und komplexen Umfelder immer häufiger an ihre Grenzen stossen. Business Campaigning basiert auf der strategischen Verknüpfung von Kommunikation und Intervention (direkte Eingriffe in Prozesse), dem Ansatz der Wirkungsorientierung und auf einer strategischen Konzeption, die umfassend und systematisch versucht, die Unsicherheiten in der Planung zu minimieren. Zudem enthält das Konzept einen Satz von 14 strategischen "Spielregeln", deren Beachtung im Rahmen von Kommunikations-, Veränderungs-, Management- und Krisenmanagement-Projekten die Erfolgswahrscheinlichkeit massiv erhöht.

Keywords

Business Business Campaigning Campaigning Erfolg Kommunikation Krisenkommunikation Management Planung

Authors and affiliations

  • Peter Metzinger
    • 1
  1. 1.4C business campaigning GmbHZürichSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-21680-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-21681-1
  • Online ISBN 978-3-662-21680-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering