Advertisement

3D-Echtzeitkollisionsschutz für Drehmaschinen

  • Otto Moser

Part of the iwb Forschungsberichte book series (IWB, volume 35)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N1-V
  2. Otto Moser
    Pages 1-14
  3. Otto Moser
    Pages 35-78
  4. Otto Moser
    Pages 79-85
  5. Otto Moser
    Pages 86-119
  6. Otto Moser
    Pages 120-124
  7. Otto Moser
    Pages 125-152
  8. Otto Moser
    Pages 153-154
  9. Otto Moser
    Pages 155-165
  10. Back Matter
    Pages 167-169

About this book

Introduction

Bei Drehmaschinen ist ein umfassender Kollisionsschutz durch die Überwachung aller Bewegungsfunktionen möglich. Die Kollisionsrechnung wird anhand eines Polyedermodells der Maschine durchgeführt. Dazu werden die Bewegungen der Maschine vom Kollisionsschutzsystem im voraus simuliert und auf Kollisionen untersucht. Die Werkzeuge und das Werkstück werden mit ihren exakten Abmessungen im Simulationsmodell abgebildet. Die Kollisionsprüfung der Maschinenkomponenten gegeneinander erfolgt in einem dreistufigen Verfahren. Zuerst wird anhand der Maximalabmessungen beider Maschinenteile überprüft, ob eine Kollision möglich oder unmöglich ist. Besteht eine Kollisionsmöglichkeit, so werden die betroffenen Flächen mit einem exakten mathematischen Verfahren untersucht. Bei einer erkannten Kollision stoppt die Maschine.

Keywords

Maschine Simulation Steuerung Verfahren Werkzeug

Authors and affiliations

  • Otto Moser
    • 1
  1. 1.Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb)MünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-21588-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-54076-2
  • Online ISBN 978-3-662-21588-3
  • Series Print ISSN 1431-5394
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering