Advertisement

Von Fall zu Fall…

Glossen aus dem medizinischen Alltag

  • Helmut Pillau

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-x
  2. Helmut Pillau
    Pages 1-1
  3. Helmut Pillau
    Pages 2-2
  4. Helmut Pillau
    Pages 4-4
  5. Helmut Pillau
    Pages 7-7
  6. Helmut Pillau
    Pages 8-8
  7. Helmut Pillau
    Pages 9-9
  8. Helmut Pillau
    Pages 10-10
  9. Helmut Pillau
    Pages 11-11
  10. Helmut Pillau
    Pages 12-12
  11. Helmut Pillau
    Pages 13-13
  12. Helmut Pillau
    Pages 14-14
  13. Helmut Pillau
    Pages 15-16
  14. Helmut Pillau
    Pages 17-18
  15. Helmut Pillau
    Pages 19-19
  16. Helmut Pillau
    Pages 20-20
  17. Helmut Pillau
    Pages 21-22
  18. Helmut Pillau
    Pages 23-24
  19. Helmut Pillau
    Pages 25-26
  20. Helmut Pillau
    Pages 27-28
  21. Helmut Pillau
    Pages 29-29
  22. Helmut Pillau
    Pages 30-30
  23. Helmut Pillau
    Pages 31-31
  24. Helmut Pillau
    Pages 32-32
  25. Helmut Pillau
    Pages 33-34
  26. Helmut Pillau
    Pages 35-35
  27. Helmut Pillau
    Pages 36-36
  28. Helmut Pillau
    Pages 37-37
  29. Helmut Pillau
    Pages 38-38
  30. Helmut Pillau
    Pages 39-39
  31. Helmut Pillau
    Pages 40-40
  32. Helmut Pillau
    Pages 41-41
  33. Helmut Pillau
    Pages 42-42
  34. Helmut Pillau
    Pages 43-43
  35. Helmut Pillau
    Pages 44-44
  36. Helmut Pillau
    Pages 45-46
  37. Helmut Pillau
    Pages 47-47
  38. Helmut Pillau
    Pages 48-48
  39. Helmut Pillau
    Pages 49-49
  40. Helmut Pillau
    Pages 50-50
  41. Helmut Pillau
    Pages 51-51
  42. Helmut Pillau
    Pages 52-52
  43. Helmut Pillau
    Pages 53-53
  44. Helmut Pillau
    Pages 54-54
  45. Helmut Pillau
    Pages 55-55
  46. Helmut Pillau
    Pages 56-56
  47. Helmut Pillau
    Pages 57-57
  48. Helmut Pillau
    Pages 58-58

About this book

Introduction

Kritik am Medizinbetrieb, dem Gesundheitssystem und den Ärzten ist an der Tagesordnung und kommt von allen möglichen Seiten. Sie ist hart, oft ungerecht und unsachlich.

Kommt sie - wie in diesem Buch - aus den Reihen der Ärzte, hat sie den Anspruch auf Ehrlichkeit. Durch Humor, Augenzwinkern und Leichtigkeit gewinnt sie an Gültigkeit.

Von der Drei-Minuten-Medizin bis zur Sterbebegleitung, von der Wahrheit und der Wirklichkeit bis zur Aufklärung, von der Zuwendung bis zum Hausbesuch wird alles kritisch unter die Lupe genommen.

Kleine Texte, die den medizinischen Alltag medizynisch beleuchten und "von Fall zu Fall..." auch ein Rezept bereithalten.

Keywords

Allgemeinmedizin Diabetes Epidemiologie Gesundheit Gesundheitsreform Gesundheitssystem Medizin-Glossen Medizinischer Alltag Medizinkritik Ärzte

Authors and affiliations

  • Helmut Pillau
    • 1
  1. 1.AschauDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-13380-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7985-1450-8
  • Online ISBN 978-3-662-13380-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods