Advertisement

Standorte, Nachfrageexternalitäten und Preisankündigungen

  • Joachim Henkel

Part of the Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge book series (WIRTSCH.BEITR., volume 148)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xii
  2. Joachim Henkel
    Pages 1-4
  3. Back Matter
    Pages 147-215

About this book

Introduction

Der Einzelhandel ist eine Branche, die Stadtbilder prägt. Allein ihr Umsatz macht sie zu einem wichtigen Studienobjekt; dazu kommt der rasante Wandel, dem sie unterworfen ist. In diesem Buch werden mit Hilfe spieltheoretischer Methoden verschiedene Besonderheiten dieser Branche beleuchtet. So zeigt die tägliche Erfahrung, daß Einzelhändler, auch direkte Wettbewerber, oft benachbarte Standorte wählen. Welche Faktoren eine solche Agglomeration begünstigen und welche eher zu einer dezentralen Anordnung führen, ist eines der Themen. Außerdem wird der Effekt von Preisankündigungen untersucht, z.B. also von Preislisten, die vor ihrer Gültigkeit erhältlich sind. Es wird gezeigt, daß und wie Ankündigungen, von denen die Akteure später unter gewissen Kosten abweichen können, zu verbesserter Kooperation führen können.

Keywords

Agglomeration Ankündigungen Einzelhandel Gefangenendilemma Standorte Strategische Komplemente

Authors and affiliations

  • Joachim Henkel
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-13039-1
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1997
  • Publisher Name Physica, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-1029-5
  • Online ISBN 978-3-662-13039-1
  • Series Print ISSN 1431-2034
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking