Advertisement

© 2000

Zivilprozeßrecht

Erkenntnisverfahren und Zwangsvollstreckung

Textbook
  • 470 Downloads

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Erkenntnisverfahren

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Christoph G. Paulus
      Pages 3-11
    3. Christoph G. Paulus
      Pages 13-66
    4. Christoph G. Paulus
      Pages 67-99
    5. Christoph G. Paulus
      Pages 101-176
    6. Christoph G. Paulus
      Pages 177-189
    7. Christoph G. Paulus
      Pages 191-199
  3. Zwangsvollstreckungsrecht

    1. Front Matter
      Pages 201-201
    2. Christoph G. Paulus
      Pages 203-207
    3. Christoph G. Paulus
      Pages 209-233
    4. Christoph G. Paulus
      Pages 235-297
    5. Christoph G. Paulus
      Pages 299-300
    6. Christoph G. Paulus
      Pages 301-307
  4. Back Matter
    Pages 309-347

About this book

Introduction

Jeder Jurist muß die Grundsätze des Verfahrensrechtes kennen und wissen, mit welchen Mitteln der Rechtsmaterie im Bestreitensfalle zur Durchsetzung verholfen werden muß. Sie spielt in der Praxis eine herausragende Rolle und dient auch der Vervollständigung des materiell-rechtichen Wissens. Da zum Anspruch im Regelfall die wenigstens potentielle Durchsetzbarkeit gehört, muß jede/r Student/in beide Rechtmaterien kennen. Der Autor geht von dem Idealbild eines Zivilprozesses aus, zerlegt diesen in seine einzelnen Abschnitte und verdeutlicht vor deren Hintergrund die Besonderheiten des deutschen Rechts. Ein solches Vorgehen dient der späteren, besseren Orientierung in fremden Prozeßrechten. Des weiteren zeichnet sich das Buch dadurch aus, daß der jeweilige, meist recht schlichte und einleuchtende Kern der angesprochenen Problematik herausgearbeitet und dadurch das Verständnis erleichtert wird. Die 2. Auflage ist neu bearbeitet und aktualisiert. '

Keywords

Einstweiliger Rechtsschutz Erkenntnisverfahren Verfahrensrecht ZPO Zivilprozess Zivilprozessrecht Zivilprozessreform Zwangsvollstreckung mündliche Verhandlung

Authors and affiliations

  1. 1.Juristische FakultätHumboldt-Universität zu BerlinBerlinDeutschland

Bibliographic information

  • Book Title Zivilprozeßrecht
  • Book Subtitle Erkenntnisverfahren und Zwangsvollstreckung
  • Authors Christoph G. Paulus
  • Series Title Springer-Lehrbuch
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-10996-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-540-67456-6
  • eBook ISBN 978-3-662-10996-0
  • Series ISSN 0937-7433
  • Edition Number 2
  • Number of Pages XXVI, 347
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Civil Procedure Law
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Law

Reviews

Prof.Dr. Karsten Schmidt, Hamburg (JuS 1997, Heft 3, S. XXIX): Kein Nachschlagewerk, wohl aber ein Werk zum kompletten Durchlesen und eine Belebung des reichen Bestandes an Zivilprozeßlehrbüchern. Walther J. Habscheid, Zürich/Genf (ZEuP 1998, S. 405 ff.): Das Buch kann nur empfohlen werden. Wiss. Ass. Dr. Nicola Preuß, Bochum (JR 1998, 128): Das Lehrbuch überzeugt insgesamt in seiner neuartigen Konzeption und prägnaten Darstellung. Es ist in singulärer Weise geeignet, Interesse an der Materie zu wecken, und empfiehlt sich damit als studienbegleitende Lektüre von selbst. Peter Wax, Präsident des LG Hechingen (JZ 1996, 903): Das "Zivilprozeßrecht" von Paulus will und kann nicht mehr als eine erste Einführung in die Materie sein. Als solche ist sie jedoch sehr zu empfehlen.