Advertisement

Verteilungsfreie Methoden in der Biostatistik

  • Jürgen Bortz
  • Gustav Adolf Lienert
  • Klaus Boehnke

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Jürgen Bortz, Gustav Adolf Lienert, Klaus Boehnke
    Pages 1-21
  3. Jürgen Bortz, Gustav Adolf Lienert, Klaus Boehnke
    Pages 23-55
  4. Jürgen Bortz, Gustav Adolf Lienert, Klaus Boehnke
    Pages 57-77
  5. Jürgen Bortz, Gustav Adolf Lienert, Klaus Boehnke
    Pages 79-86
  6. Jürgen Bortz, Gustav Adolf Lienert, Klaus Boehnke
    Pages 87-196
  7. Jürgen Bortz, Gustav Adolf Lienert, Klaus Boehnke
    Pages 197-294
  8. Jürgen Bortz, Gustav Adolf Lienert, Klaus Boehnke
    Pages 295-323
  9. Jürgen Bortz, Gustav Adolf Lienert, Klaus Boehnke
    Pages 325-448
  10. Jürgen Bortz, Gustav Adolf Lienert, Klaus Boehnke
    Pages 449-502
  11. Jürgen Bortz, Gustav Adolf Lienert, Klaus Boehnke
    Pages 503-542
  12. Jürgen Bortz, Gustav Adolf Lienert, Klaus Boehnke
    Pages 543-626
  13. Back Matter
    Pages 627-939

About this book

Introduction

Für die empirisch arbeitenden Wissenschaftler aus der Psychologie, den Sozialwissenschaften, der Medizin und den Naturwissenschaften ist das Buch sowohl als Einführung als auch als Nachschlagewerk unerläßlich. Verteilungsfreie Methoden werden vor allem zur statistischen Hypothesenprüfung bei kleinen Stichproben und nichtnormalverteilten Daten eingesetzt. Der didaktische Aufbau und die zahlreichen anwendungsbezogenen Beispiele ermöglichen auch dem mathematisch wenig geschulten Leser das Nachvollziehen der einzelnen Verfahren. So wird diese 2., aktualisierte Auflage wie ihr Vorgängerband zum Standardwerk werden.

Keywords

Autokorrelation Biostatistik Datenaufbereitung Datenerhebung Hypothesenprüfung Kontingenztafel Korrelation Nichtparametrik Normalverteilung Rangmethoden Statistik Stichprobe U-Test Verteilungsfreie Tests abhängige Stichproben

Authors and affiliations

  • Jürgen Bortz
    • 1
  • Gustav Adolf Lienert
    • 2
  • Klaus Boehnke
    • 3
  1. 1.Institut für PsychologieTechnischen Universität BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Erziehungswissenschaftliche FakultätUniversität Erlangen-NürnbergNürnbergDeutschland
  3. 3.Philosophische Fakultät, Sozialisations- und empirischeTechnische Universität ChemnitzChemnitzDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-10786-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-67590-7
  • Online ISBN 978-3-662-10786-7
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Consumer Packaged Goods