Advertisement

Verbindungen mit Edelgasen und Wasserstoff sowie System Uran-Sauerstoff

  • Authors
  • Lieselotte Berg
  • Wilfried Karl
  • Hannelore Keller-Rudek
  • Ernst Koch
  • Amir Leonard
  • Philipp Stieß
  • Editors
  • Rudolf Keim
  • Peter Merlet

Part of the U. Uran. Uranium (System-Nr. 55) book series (GMELIN, volume U / A-E / C / 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N1-XII
  2. Lieselotte Berg, Wilfried Karl, Hannelore Keller-Rudek, Ernst Koch, Amir Leonard, Philipp Stieß
    Pages 1-2
  3. Lieselotte Berg, Wilfried Karl, Hannelore Keller-Rudek, Ernst Koch, Amir Leonard, Philipp Stieß
    Pages 3-93
  4. Lieselotte Berg, Wilfried Karl, Hannelore Keller-Rudek, Ernst Koch, Amir Leonard, Philipp Stieß
    Pages 94-206
  5. Back Matter
    Pages 207-207

About this book

Introduction

Im Jahre 1936 erschien im Rahmen der achten Auflage des Gmelin Handbuches der Band "Uran", in dem auf weniger als 300 Seiten das damals Bekannte über Uran und seine Verbindungen wiedergegeben wurde. Drei Jahre später wurde die Kernspaltung entdeckt und damit eine neue Phase in der Erforschung dieses Elementes eingeleitet. Als Indiz für die stürmische Entwicklung sei hier nur vermerkt, daß sich der Stoffbereich, dem der vorliegende Ergänzungsband C 1 gewidmet ist, im Uranband von 1936 mühelos auf einer Druckseite behandeln ließ. Die Beschreibung des Urans ist in vier Teile gegliedert: Teil A "Das Element" Teil C "Verbindungen" Teil B "Metall und Legierungen" Teil D "Chemie in Lösung" Der vorliegende Band C 1 enthält entsprechend dem Gmelin-System die Verbindungen mit Edelgasen und Wasserstoff sowie das System Uran-Sauerstoff und einige Oxide oder Oxid phasen, wie UO, U 0 , U 0 , U 0 und U 0 bzw. U 0 • Im demnächst erscheinenden Band C 2 werden die Oxide 4 9 3 7 2 5 5 13 S 21 U 0 , U0 , die Hydroxide und Oxid hydrate sowie die Peroxide abgehandelt. Die Doppeloxide des 3 S 3 Urans liegen bereits im Band C 3 vor. Das noch ausstehende, wegen seiner großen Bedeutung als Kern­ brennstoff intensiv untersuchte Dioxid U0 wird in einem eigenen Band (C4) gesondert beschrieben.

Keywords

Bindungen Chemie Legierungen Metall Phasen Sauerstoff Uran Uranverbindung Wasserstoff

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-10761-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1977
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-10762-1
  • Online ISBN 978-3-662-10761-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods