Advertisement

© 1997

TNM Klassifikation maligner Tumoren

  • Ch. Wittekind
  • G. Wagner
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Ch. Wittekind, G. Wagner
    Pages 1-15
  3. Ch. Wittekind, G. Wagner
    Pages 17-47
  4. Ch. Wittekind, G. Wagner
    Pages 49-87
  5. Ch. Wittekind, G. Wagner
    Pages 89-98
  6. Ch. Wittekind, G. Wagner
    Pages 99-107
  7. Ch. Wittekind, G. Wagner
    Pages 109-118
  8. Ch. Wittekind, G. Wagner
    Pages 119-126
  9. Ch. Wittekind, G. Wagner
    Pages 127-155
  10. Ch. Wittekind, G. Wagner
    Pages 157-184
  11. Ch. Wittekind, G. Wagner
    Pages 185-208
  12. Ch. Wittekind, G. Wagner
    Pages 209-213
  13. Ch. Wittekind, G. Wagner
    Pages 215-215

About this book

Keywords

Grading Klassifikation Lymphom Lymphome Schwangerschaft Stadieneinteilung Stadiengruppierung System- und Tumorklassifizierung TNM TNM-Klassifikation Tumorklassifikation Tumorklassifizierung anatomische Ausbreitung histopathologisches Grading maligne Tumoren

Editors and affiliations

  • Ch. Wittekind
    • 1
  • G. Wagner
    • 2
  1. 1.Institut für Pathologie der UniversitätLeipzigDeutschland
  2. 2.Deutsches KrebsforschungszentrumHeidelbergDeutschland

Bibliographic information

  • Book Title TNM Klassifikation maligner Tumoren
  • Editors Ch. Wittekind
    G. Wagner
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-10567-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-540-63373-0
  • eBook ISBN 978-3-662-10567-2
  • Edition Number 5
  • Number of Pages XXII, 215
  • Number of Illustrations 120 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Pediatrics
    Pain Medicine
    Oncology
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Biotechnology
Health & Hospitals
Pharma

Reviews

"...Die Richtlinien und die Klassifikationen selbst sind kurz und exakt beschrieben, die Darstellung ist übersichtlich, so daß eine schnelle Orientierung möglich ist..." (Der Urologe)
"...Bei der klinischen Erfassung von Tumorkranken sollte die Klassifikation angewandt werden. Sie spiegelt verkürzt den Zustand des Tumorkranken und erleichtert die Übermittlung von Befunden." (Aktuelle Dermatologie)
"...Es kann kein Zweifel darüber bestehen: Das Buch gehört in die Hand jedes klinisch tätigen Onkologen, dies gilt selbstverständlich auch für Oto-Rhino-Laryngologen." (HNO)
"...Damit steht allen Klinikern und Pathologen eine einheitliche Klassifikation zur Verfügung, die auch allgemein angewendet werden sollte." (Gynäkologische Praxis)