Advertisement

Strafrecht Allgemeiner Teil

  • Walter Gropp

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XLIII
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Walter Gropp
      Pages 3-41
    3. Walter Gropp
      Pages 43-66
    4. Walter Gropp
      Pages 67-103
  3. Die Lehre von der Straftat am Beispiel des vorsätzlich begangenen Erfolgsdelikts

    1. Front Matter
      Pages 105-105
    2. Walter Gropp
      Pages 107-131
    3. Walter Gropp
      Pages 133-165
    4. Walter Gropp
      Pages 167-238
  4. Weitere Erscheinungsformen der Straftat

    1. Front Matter
      Pages 281-283
    2. Walter Gropp
      Pages 325-379
    3. Walter Gropp
      Pages 381-414
    4. Walter Gropp
      Pages 415-450
  5. Irrtumslehre

    1. Front Matter
      Pages 451-451
    2. Walter Gropp
      Pages 453-496
  6. Konkurrenzlehre und Strafrechtliche Sanktionen

    1. Front Matter
      Pages 497-499
    2. Walter Gropp
      Pages 519-532
    3. Walter Gropp
      Pages 533-550
  7. Back Matter
    Pages 551-567

About this book

Introduction

Strafrecht gehört zu den am klarsten strukturierten Rechtsgebieten. In besonderem Maße gilt dies für seinen Allgemeinen Teil, die "Allgemeinen Lehren" des Strafrechts. Das vorliegende Lehrbuch versucht, die tragenden Elemente dieser Struktur herauszuarbeiten und die Querverbindungen darzulegen, um so zum kritischen Nach-Denken zu befähigen. Klar und übersichtlich, auf studentische Bedürfnisse zugeschnitten, wird im Schwerpunkt der Aufbau der Straftat erklärt. Leitfälle und zahlreiche Beispiele geben auch dem Studienanfänger schnelle Orientierung und erleichtern den Einstieg in weiterführende Literatur. Kontrollfragen ermöglichen die Überprüfung des Lernerfolgs.

Keywords

Allgemeine Lehren Allgemeiner Teil Einführung Strafrecht Straftat Täter

Authors and affiliations

  • Walter Gropp
    • 1
  1. 1.Justus-Liebig-Universität GießenGießenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-10075-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-41209-0
  • Online ISBN 978-3-662-10075-2
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site