Advertisement

© 1995

Spanen

Grundlagen

Textbook

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Hans Kurt Tönshoff
    Pages 1-12
  3. Hans Kurt Tönshoff
    Pages 13-23
  4. Hans Kurt Tönshoff
    Pages 25-35
  5. Hans Kurt Tönshoff
    Pages 37-59
  6. Hans Kurt Tönshoff
    Pages 61-77
  7. Hans Kurt Tönshoff
    Pages 79-108
  8. Hans Kurt Tönshoff
    Pages 109-138
  9. Hans Kurt Tönshoff
    Pages 139-170
  10. Hans Kurt Tönshoff
    Pages 171-193
  11. Hans Kurt Tönshoff
    Pages 195-210
  12. Hans Kurt Tönshoff
    Pages 211-213
  13. Back Matter
    Pages 215-219

About this book

Introduction

Dieses einführende Lehrbuch über eines der zentralen Themen im Studium Maschinenbau behandelt Spanbildung, Spanformung, Kräfte beim Spanen, Energieumsetzung, Verschleiß, Schneidstoffe, Schleifen, Oberflächeneigenschaften und Kühlschmierung. Der Autor hat langjährige Erfahrung in der Lehre und gilt als einer der renommiertesten Fachleute in Deutschland. Diese Kombination verbindet sich in diesem Buch ideal, so daß das Werk für Studierende ebenso nützlich ist wie für den Ingenieur in der Praxis, der seine Kenntnisse auffrischen will.

Keywords

Energie Fertigungstechnik Handel Ingenieur Maschine Maschinenbau Oberfläche Praxis Schleifen Schmierung Schneiden Spanen Werkzeugmaschinen

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für Fertigungstechnik und Spanende WerkzeugmaschinenUniversität HannoverHannoverDeutschland

Bibliographic information

  • Book Title Spanen
  • Book Subtitle Grundlagen
  • Authors Hans K. Tönshoff
  • Series Title Springer-Lehrbuch
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-09965-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-540-58742-2
  • eBook ISBN 978-3-662-09965-0
  • Series ISSN 0937-7433
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVI, 219
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Manufacturing, Machines, Tools, Processes
    Mechanical Engineering
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics
Oil, Gas & Geosciences
Engineering

Reviews

"...Das hier vorgestellte Lehrbuch ... vermittelt diese Grundlagen in klar strukturierter Weise, unterstützt durch Fragen zur Aufarbeitung des Stoffes am Ende jedes Kapitels. ... Der Inhalt gibt den aktuellen Stand von Forschung und Technik wieder, wobei aus der Vielzahl von Theorien, Modellen und technischen Lösungen eine sorgfältige Auswahl allgemein anerkannter Prinzipien getroffen wird, ganz im Sinne eines guten Lehrbuches ... Lobenswert ist die einheitliche Darstellungsform, insbesondere hinsichtlich der verwendeten Begriffe, Definitionen, Formelzeichen und Abkürzungen, die einen durchgängigen und in sich schlüssigen Gesamtüberblick über die Zerspantechnik ermöglicht..." (VDI-Z) "... So werden die wichtigsten Formeln zur Berechnung leicht nachvollziehbar hergeleitet und in eine Form überführt, die ein leichtes Arbeiten mit Hilfe von beigefügten Tabellen ermöglicht. ... Erwähnenswert sind neben der guten Strukturierung des gesamten Buches die dem jeweiligen Kapitel zugeordnete Literaturliste sowie die den Grundlagenkapiteln angehängten Fragenkataloge. Hier ist eine einfache Kontrollmöglichkeit gegeben, ob der Inhalt verstanden wurde. ..." (Die Maschine) "Ein technischer Titel, der aus nur sechs Buchstaben besteht, macht Hoffnung auf Verständlichkeit beim Nachschlagen. Diese Hoffnung erfüllt vorliegendes Buch ... Professor Tönshoffs Ziel, ... Grundlagen des Spanens leichtverständlich zu vermitteln, wird an der klaren Gliederung erkennbar. ... Jedem Kapitel sind weiterführende Literaturquellen nachgeordnet sowie Fragen zum jeweiligen Thema, wie sie in einer Prüfung gestellt werden könnten. Im Anhang werden ausgewählte Rechenexempel gelöst. Das Sachwortverzeichnis ist gut handhabbar, man findet schnell, wonach man sucht. Hervorzuheben ist die Auflistung der zerspantechnischen Kenngrößen und ihrer Einheiten am Anfang des Buches..." (Maschinenmarkt)