Advertisement

Quantitative Methoden Band 2

  • Björn Rasch
  • Malte Friese
  • Wilhelm Hofmann
  • Ewald Naumann

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Björn Rasch, Malte Friese, Wilhelm Hofmann, Ewald Naumann
    Pages 1-65
  3. Björn Rasch, Malte Friese, Wilhelm Hofmann, Ewald Naumann
    Pages 67-112
  4. Björn Rasch, Malte Friese, Wilhelm Hofmann, Ewald Naumann
    Pages 113-140
  5. Björn Rasch, Malte Friese, Wilhelm Hofmann, Ewald Naumann
    Pages 141-173
  6. Back Matter
    Pages 175-197

About this book

Introduction

Ran an die Daten!

Sie sind als Psychologie-Student mit vielen Inhalten des Psychologie-Studiums schon vor dem Studium in Berührung gekommen. Aber mit Varianzanalyse, Operationalisierung und Datenniveau? Hemmungen vor soviel Fachbegriffen?

Hier schaffen wir Abhilfe – denn die Statistik ist ein wichtiges Handwerkszeug: Im Laufe des Studiums lernen Sie, wie die Psychologie Erkenntnisse gewinnt und wie ihre Forschungsergebnisse zu bewerten sind. Sie erfahren, wie man Daten erhebt, sie auswertet, terpretiert. und eigene Fragestellungen empirisch untersucht.

Die Grundlagen dazu gewinnen Sie in der Vorlesung Quantitative Methoden, Statistik oder Methodenlehre. – Und mit den beiden Bänden "Quantitative Methoden 1/2" meistern Sie diesen Abschnitt des Psychologie-Studiums.

- Anwendungsbezogen und verständlich werden die Inhalte der Vorlesung erläutert – von Studenten für Studenten

- Anhand von Prüfungsaufgaben können Sie in jedem Kapitel das erworbene Wissen überprüfen. Und die Lösungen gibt es natürlich auch dazu.

- Mit Glossar der wichtigsten Statistik-Begriffe und Verteilungstabellen.

Statistik verstehen – Prüfung bestehen!

 

Band 2: Einfaktorielle Varianzanalyse, Zweifaktorielle Varianzanalyse, Verfahren für Rangdaten, Verfahren für Nominaldaten

Und in Band 1 finden Sie: Deskriptive Statistik, Inferenzstatistik, Der t-Test, Merkmalszusammenhänge (Korrelation und Kovarianz), Formelsammlung

Keywords

Inferenzstatistik Methoden Methodenlehre Statistik Trennfunktion Varianz Varianzanalyse deskriptive Statistik einfaktorielle Varianzanalyse

Authors and affiliations

  • Björn Rasch
    • 1
  • Malte Friese
    • 2
  • Wilhelm Hofmann
    • 3
  • Ewald Naumann
    • 4
  1. 1.Institut für NeuroendokrinologieUniversität zu LübeckLübeckDeutschland
  2. 2.HeidelbergDeutschland
  3. 3.Abteilung Sozialpsychologie, Fachbereich I - PsychologieUniversität TrierTrierDeutschland
  4. 4.Abteilung Psychophysiologie, Persönlichkeitsforschung, und Methodenlehre, Fachbereich I - PsychologieUniversität TrierTrierDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-09632-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-20165-6
  • Online ISBN 978-3-662-09632-1
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Aerospace