Advertisement

Psychodrama

  • F. von Ameln
  • R. Gerstmann
  • J. Kramer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Einführung

    1. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 1-8
  3. Methodische Grundlagen des Psychodramas

    1. Front Matter
      Pages 9-10
    2. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 11-16
    3. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 17-24
    4. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 25-47
    5. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 49-62
    6. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 63-86
    7. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 87-95
    8. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 97-118
  4. Vorbereitung und Gestaltung psychodramatischer Prozesse

    1. Front Matter
      Pages 119-122
    2. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 123-134
    3. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 135-141
    4. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 143-173
    5. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 175-180
    6. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 181-184
    7. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 185-189
  5. Theoretische Grundlagen des Psychodramas

    1. Front Matter
      Pages 191-192
    2. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 193-204
    3. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 205-233
  6. Bausteine für eine integrative Arbeit mit dem Psychodrama

    1. Front Matter
      Pages 235-237
    2. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 239-267
    3. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 269-277
  7. Querschnittsthemen in der Arbeit mit dem Psychodrama

    1. Front Matter
      Pages 279-280
    2. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 281-297
    3. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 299-324
    4. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 325-352
    5. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 353-371
  8. Psychodrama in der Anwendung

    1. Front Matter
      Pages 373-374
    2. J. Burmeister
      Pages 375-411
    3. T. Wittinger
      Pages 425-437
    4. E. Serafin
      Pages 439-454
    5. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 455-466
    6. F. Buer
      Pages 467-483
    7. B. Fichtenhofer, K. Richter, T. Uh-Tückardt
      Pages 485-500
    8. J. Müller
      Pages 501-512
    9. K. Schweitzer
      Pages 513-521
  9. Psychodrama-Wirkungsforschung

    1. Front Matter
      Pages 523-524
    2. F. von Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer
      Pages 525-540
  10. Back Matter
    Pages 541-561

About this book

Introduction

Im "Playback-Theater" sitzt eine "gute Fee"
mit einem "Zauberladen" auf dem "leeren Stuhl"!

Das sagt Ihnen nichts?
Das Psychodrama – verständlich für Einsteiger (und für den Profi)
- Grundlagen, Theorien und Methoden des Psychodramas
- Psychodramatische Erwärmungs- und Handlungstechniken
- Das konkrete Vorgehen im Psychodrama, veranschaulicht durch
viele Fallbeispiele

Sie wissen Bescheid?
Experten beschreiben die Anwendung des Psychodramas in
vielen beruflichen Feldern, u.a.
- Therapie mit Erwachsenen und Kindern
- Supervision
- Personal- und Organisationsentwicklung
- Erwachsenenbildung
- Konfliktberatung und Mediation

Sie wollen es ganz genau wissen?
Mögliche Probleme bei der Arbeit mit psychodramatischen Techniken - und ihre Bewältigung
- Widerstand gegen Veränderung
- Tabuthemen und Scham
- Krisenintervention und Umgang mit Suizidgefährdeten
- Integrative Arbeit mit dem Psychodrama: Gemeinsamkeiten mit und Unterschiede zu anderen psychotherapeutischen Verfahren

Für Einsteiger und Profis:
Das Psychodrama erlernen und erleben

Keywords

Beratung Emotionales Lernen Emotionelle Belastung Gruppe Gruppenarbeit Gruppendynamisches Training Gruppentherapie Organisationspsychologie Persönlichkeitsentwicklung Psychodrama Psychotherapie Ressourcenorientierung Rollenspiel Soziale Kompe

Authors and affiliations

  • F. von Ameln
    • 1
  • R. Gerstmann
    • 1
  • J. Kramer
    • 1
  1. 1.ifpt Institut für Psychologie · Psychodrama · TrainingHeidelbergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-09566-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-09567-6
  • Online ISBN 978-3-662-09566-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals