Motivation und Handeln

  • Heinz Heckhausen

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Heinz Heckhausen
    Pages 19-54
  3. Heinz Heckhausen
    Pages 55-81
  4. Heinz Heckhausen
    Pages 83-131
  5. Heinz Heckhausen
    Pages 133-188
  6. Heinz Heckhausen
    Pages 189-218
  7. Heinz Heckhausen
    Pages 219-229
  8. Heinz Heckhausen
    Pages 231-278
  9. Heinz Heckhausen
    Pages 279-304
  10. Heinz Heckhausen
    Pages 305-342
  11. Heinz Heckhausen
    Pages 361-385
  12. Heinz Heckhausen
    Pages 387-422
  13. Heinz Heckhausen
    Pages 423-454
  14. Heinz Heckhausen
    Pages 455-500
  15. Back Matter
    Pages 501-557

About this book

Introduction

Das erste deutschsprachige Lehrbuch der Motivationspsychologie, das sich längst zu einem Standardwerk entwickelt hat, liegt jetzt in der zweiten, vollständig überarbeiteten Auflage vor. Es gibt einen umfassenden Überblick über den derzeitigen Stand der Motivationsforschung, die in der Vielfalt ihrer Ansätze heute nur noch schwer überschaubar ist. Behandelt werden neueste empirische und theoretische Aspekte, methodische Fragestellungen, wichtige Motivationskonzepte und Anwendungsaspekte. Der Text wurde an vielen Stellen gestrafft, um der Entwicklung der Forschung in den letzten 10 Jahren Raum zu geben. Dementsprechend wurden die einzelnen Themenbereiche aktualisiert und ergänzt. Darüber hinaus wurde ein völlig neues Gebiet der Motivationsforschung - die Volitionspsychologie - aufgenommen. Für den Studenten der Psychologie und der Nachbardisziplinen ist dieses Lehrbuch der Motivationspsychologie ein unentbehrlicher Studienbegleiter; für Fortgeschrittene, Lehrende und Forscher hat es sich als Handbuch und Nachschlagewerk bewährt. Aus den Besprechungen der 1. Auflage: "Das Buch bzw. einzelne Kapitel eignen sich hervorragend für Seminare, Prüfungsvorbereitung sowie den theoretischen Teil von Diplomarbeiten." Recensio 7, 81/82 #1 "... ein unentbehrliches Handbuch und Nachschlagewerk, das in seiner Vollständigkeit seinesgleichen sucht." Zeitschrift für empirische Pädagogik 5/81 #2

Keywords

Aggression Allgemeine II Allgemeine Psychologie Attribution Attributionstheorie Bindung Eigenschaftstheorien Handlungsregulation Leistungsmotiv Motivationspsychologie Psychologie Ängstlichkeit

Authors and affiliations

  • Heinz Heckhausen
    • 1
  1. 1.Max-Planck-Institut für psychologische ForschungMünchen 40Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-08870-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-08871-5
  • Online ISBN 978-3-662-08870-8
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book