Advertisement

Lehrbuch der Psychologie

Eine Einführung für Studenten der Psychologie, Medizin und Pädagogik

  • Philip G. Zimbardo
  • Wilhelm F. Angermeier
  • Johannes C. Brengelmann
  • Th. J. Thiekötter

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Die wissenschaftlichen und menschlichen Grundlagen der Psychologie

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Philip G. Zimbardo
      Pages 5-35
    3. Philip G. Zimbardo
      Pages 36-79
    4. Philip G. Zimbardo
      Pages 80-122
  3. Aus Erfahrung lernen

    1. Front Matter
      Pages 123-123
    2. Philip G. Zimbardo
      Pages 126-167
    3. Philip G. Zimbardo
      Pages 168-207
    4. Philip G. Zimbardo
      Pages 208-236
  4. Innere Determinanten und Persönlichkeit

    1. Front Matter
      Pages 237-237
    2. Philip G. Zimbardo
      Pages 241-294
    3. Philip G. Zimbardo
      Pages 295-338
  5. Das Potential des Individuums und der Gruppe: Möglichkeiten und Gefahren

    1. Front Matter
      Pages 339-339
    2. Philip G. Zimbardo
      Pages 342-388
    3. Philip G. Zimbardo
      Pages 389-427
    4. Philip G. Zimbardo
      Pages 428-470
    5. Philip G. Zimbardo
      Pages 471-515
    6. Philip G. Zimbardo
      Pages 516-536
  6. Back Matter
    Pages 537-582

About this book

Introduction

Das "Lehrbuch der Psychologie", das hier in 3. Auflage vorliegt, bringt einen knappen, aber umfassenden Überblick über das Gesamtgebiet der Psychologie. Durch Hinweise auf zahlreiche experimentelle Studien versucht das Buch die wissenschaftlichen Erkenntnisse der modernen Psychologie klar zu umreißen, obgleich auch die spekulativen Elemente nicht zu kurz kommen. Die Darstellungen in diesem Buch setzen sich kritisch mit den individuellen und kollektiven Problemen unserer modernen Welt auseinander, ohne diese verschönern oder zerstreuen zu wollen. Besonders wichtige Studien und Erkenntnisse werden" Unter die Lupe" genommen und eingehend analysiert. Die didaktischen Vorzüge der Originalausgabe wurden auch in dem hier vorliegenden Buch voll und ganz zur Geltung gebracht. Das Buch wendet sich an einen Leserkreis ohne besondere Vorkenntnisse, obgleich Sinn und Verständnis für wissenschaftliche Methoden voraus­ gesetzt werden. Besonders wertvoll ist dieses Werk für die Anfangsse­ mester der Psychologie und Soziologie, da kein vergleichbares Werk in deutscher Sprache vorliegt. Dies gilt auch für die Medizinstudente- im Hinblick auf die Anforderungen der neuen Approbationsordnung für Ärzte - und für die Studenten der Pädagogik, denen das vorliegende Buch auch für ihr Fachgebiet Grundlage sein soll. Im Gegensatz zu den früheren Auflagen dieses Lehrbuches erscheint hier ein zusätzliches Kapitel über die Pervertierung des menschlichen Potentials, welches im Hinblick auf die Entwicklung des Terrorismus von besonderem Interesse sein dürfte. Es soll darauf hingewiesen werden, daß die Meinung der Autoren nicht notwendigerweise mit der der Übersetzer übereinzustimmen braucht. Die Übersetzung ist in Zusammenarbeit mit Studenten der Psychologie entstanden, deren Sprache dieses Buch ja sprechen soll.

Keywords

Approbation Lehrbuch Psychologie Soziologie Ärzte

Authors and affiliations

  • Philip G. Zimbardo
    • 1
  1. 1.Stanford UniversityUSA

Editors and affiliations

  • Wilhelm F. Angermeier
    • 1
  • Johannes C. Brengelmann
    • 2
  • Th. J. Thiekötter
    • 3
  1. 1.Psychologisches Institut I, Lehrstuhl Psychologie IIUniversität zu KölnKöln 41Deutschland
  2. 2.Psychologischen AbteilungMax-Planck-Institut für PsychiatrieMünchen 40Deutschland
  3. 3.Springer-VerlagHeidelberg 1Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-08326-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-08719-9
  • Online ISBN 978-3-662-08326-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Consumer Packaged Goods